Frage von GermanPlayer123, 80

Paypal Käuferschutz/Privatkauf über Shpock, auf was muss man achten?

Hallo liebe gutefrage.net Community,

ich habe heute einen Artikel bei Shpock gekauft, jedoch erfolgt der Versand und die bezahlung erst morgen.

Nun wollte ich für alle Fälle mal fragen, wie ich mich am besten vor Betrug schützen kann.

Die Bezahlung läuft über Paypal, da ich mich mit dem Käuferschutz sicherer fühle. Nun habe ich mich über den Käuferschutz informiert, und die Meinungen sind gespalten. Anscheinend ist es bei Paypal glücksache ob man sein Geld zurückbekommt oder nicht.

Nun die Frage wie ich mich am besten absichern kann, um möglichst sicher durchzukommen, falls es zu einem Betrug kommen sollte.

Eine weitere Frage wäre, ob es schlecht für den Käuferschutzantrag ist, wenn man über einen anderen Namen verhandelt und bezahlt, sprich ich habe mit dem Verkäufer gehandelt in meinem Namen, aber ich bezahle mit dem Account eines Familienmitglieds (gleicher Nachname)

Eigentlich sollte das ja kein Problem sein, ich frage aber trotzdem mal nach.

Danke!

Expertenantwort
von dresanne, Community-Experte für PayPal, 72

Wenn sich jemand auf Shpock darauf einlässt, eine PayPal-Zahlung zuzulassen, hast Du Glück. Ich würde es nicht machen. Diese ganzen Kleinanzeigen-Portale sind eigentlich für die Abholung gegen Barzahlung gedacht.
Und mit der Bezahlung hast Du nur Käuferschutz, wenn die Sendung auch an die Person geht, von dessen Konto die Zahlung erfolgt. Du musst die Ware dann an das Familienmitglied versenden lassen, das bezahlt.

Kommentar von GermanPlayer123 ,

Das Familienmitglied wohnt an der selben Adresse. Heißt das jetzt das lediglich der Name am Paketschein angepasst werden muss? Danke für die Antwort?

Kommentar von dresanne ,

So ist es.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community