Frage von osl111, 21

PayPal Käuferschutz wie sicher?

Kann ich ohne Bedenken, solange ich mit PayPal zahle und ich dort nicht Freunde und Familie sondern die Käuferschutz-Variante wähle, Dinge von Leuten kaufen, ohne dass ich mein Geld bei einem Betrugsfall verliere? Würde jemandem einfach das Geld per PayPal zahlen + die Gebühren übernehmen, und er sollte mir die Schuhe schicken. Kann ich dies ohne Bedenken machen?

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay & PayPal, 12

Nein, dass kannst Du aus mehreren Gründen nicht. Paypal ist keine Versicherung. Paypal arbeitet alsFinanzdienstleister und hat eine lux. Bankenlizenz.

Wenn Du die Käuferschutzrichtlinie durchliest, wirst du feststellen, dass Du beim Kauf auf anderen Seiten als ebay, lediglich die Zusage von Paypal hast, einen Käuferschutzantrag zu stellen. Wie dieser Käuferschutzantrag von Paypal entschieden wird, kann keiner vorhersagen.

Und wenn Du schon die Informationen von Paypal liest, dann bitte auch:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full#r2

Um Paypal nutzen zu dürfen musst du volljährig sein. Bei einer vorherige Anmeldung handelst Du vertragsbrüchig und riskierst, dass Paypal Duch lebenslang sperrt.

Ebenfalls auf ebay darfst du Dich erst mit Volljährigkeit anmelden.

Antwort
von ninamann1, 19

Wenn Du über Ebay einkaufst , ja 

Der PayPal-Käuferschutz schützt den Käufer, falls ein gekaufter Artikel nicht versandt wurde oder der gelieferte Artikel erheblich von der Artikelbeschreibung des Verkäufers abweicht, siehe hierzu Ziffer 4.

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/buyerprotection-full

und 

http://pages.ebay.de/einkaufen/ebay-kaeuferschutz.html

Kommentar von osl111 ,

Und was wenn es nicht über ebay, sondern nur über PayPal läuft?

Kommentar von dresanne ,

Das gilt auch für andere Webseiten, aber nicht, wenn Du von Deiner Nachbarin etwas privat kaufst..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten