Frage von rejoin14, 63

PayPal Käuferschutz oder unberechtigter Kontozugriff?

Folgendes Problem:

Mein Blizzard Konto ist mit meinem PayPal Konto gekoppelt, d.h. Händlerabbunchungen sind seitens Blizzard möglich.

Jemand anderes hat sich in meinem Spieleaccount eingeloggt und konnte Ingame Dinge kaufen. Durch das gekoppelte PayPal Konto wurde dies direkt ausgeführt ohne weiteres PayPal Passwortabfrage.

Welcher Fall wäre hier bei PayPal anzugeben, entweder Käuferschutz, Artikel nicht bekommen/anders als erwartet etc oder Unberechtigter Kontozugriff?`

Wobei zählt dies als unberechtigter PayPalkontozugriff?

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für PayPal, 32

Da wäre doch eine Klärung mit Blizzard durchzuführen, da von dort aus die Abbuchungen in Auftrag gegeben wurden.

Paypal hat damit wenig bis gar nichts zu tun.

Paypal ist ein Finanzdienstleister und keine Versicherung.

Expertenantwort
von dresanne, Community-Experte für PayPal, 22

Löse als erstes Mal die automatische Bezahlung. Wenn Du nur mit Einloggen bei PP zahlen möchtest, logg Dich in Dein PP-Konto ein.
Unter "Mein Profil"/"Einstellungen" kannst Du dies ändern.
Dort unter Einstellungen ist der Punkt "automatisches Logg-in".
Dort kannst Du bearbeiten, dass Du Dich immer mit Passwort einloggen musst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community