Frage von NoahH24, 225

PayPal Geld Diebstahl, 1800€?

Hey, ich weiße das ich (erst) 14 bin, ich frage für einen Bekannten. Also, ich habe einen Bekannten, dem ca. 1800€ via sein PayPal Account "gestohlen" wurde. Er ist versehentlich auf eine phishing Metode reingefallen. Die 1800€ wurden via "an Frunde und Familie" senden, an einen anderen Account gesendet, dies hat er als Mail bekommen. Sein PayPal Account wurde daraufhin gelöscht. Als er zur Polizei gegangen ist, um Anzeige zu erstatten, haben Sie zwar eine Akte gemacht, und sagten "da können wir aber nicht so viel machen". Sie meinten das ist schwer den Dieb rauszufinden, weil er vermutlich Proxy Server verwendet, den gehackten Account gelöscht hat, und das Geld von dem einen Account vermutlich wieder weiter versendet hat. Stimmt das wirklich, macht die Polizei da wirklich nicht so viel, und kann man den Dieb rausfinden? Ich meine die Polizei muss ja auch mit Mordfällen, und anderen schwerwiegenden Sachen kämpfen. Freue mich auf alle Antworten.

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für PayPal, 225

Du wurdest mehr als einmal in Deinen Fragen darauf hingewiesen, dass Paypal nicht für Dich ist - Deine eigene Angabe: 14 Jahre.

Wem willst du denn hier eigentlich einen vom Pferd erzählen? Mal fragst Du für Dich, mal für Deine Mutter, mal für einen Bekannten.

Wer soll Dir denn jetzt noch glauben?

Du wurdest betrogen und fertig.

Stimmt das wirklich, macht die Polizei da wirklich nicht so viel, und kann man den Dieb rausfinden?

Wahrscheinlich nicht. Lass die Finger bitte endgültig von ebay und Paypal, dann passiert Dir auch solch ein Mist nicht,

Allerdings: solltest Du selber den Blödsinn veranstaltet habe, sehe ich auf Grund Deine jugendlichen, jedoch strafmündigen, Alters durchaus, dass Du erwischt wirst. Dafür fehlt Dir denn doch die Erfahrung.

Kommentar von haikoko ,
Antwort
von Rubin92, 155

Kann man nichts machen, das Geld ist weg.

Mit PayPal kann man sehr gut betrügen und es ist so gut wie unmöglich bestraft zu werden, außerdem hat der Betrüger sicher noch einen sitz im Ausland.

Antwort
von FragaAntworta, 198

Vielleicht hilft Dir das: https://www.gutefrage.net/frage/paypal-betrug--gefaelschte-abbuchungen

Antwort
von Jamm2Games, 195

"für einen Bekannten"... Das Internet ist kein Spielplatz geschweige denn das DarkWeb. 

Allein das WWW ist eigentlich nichts für schwache Nerven. Anzeigen, der Rest wird geregelt und am besten schon mal mit sparen anfangen, damit dus zurückzahlen kannst.

Kommentar von NoahH24 ,

Warum soll ich es Ihm zurück zahlen ??? Ich kenne einen verzweifelten Bekannten, dem das Geld geklaut wurde! Mal richtig lesen!!!

Kommentar von Jamm2Games ,

Dieser Teilsatz "...einem Bekannten/Freund..." ist älter als Du! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community