Frage von ChristopherN, 31

Paypal als Zahlungsmethode für Verkauf nutzen?

Hallo, ich möchte etwas verkaufen und der Käufer hat angefragt, ob er Paypal als Zahlungsmethode nutzen kann. Ich habe Paypal bislang nur bei eBay zum Bezahlen benutzt, habe also ein Konto. Aber wie "empfange" ich Geldbeträge? Was muss ich dem Käufer für Daten geben, damit er bei mir über Paypal bezahlen kann? Schnelle Hilfe wäre wünschenswert :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von haikoko, Community-Experte für PayPal, 29

Lass es besser, wenn Du es nicht von Dir aus angeboten hast.

Die Betrugsrate bei Zahlung über Paypal ist zu groß.

Ein Käufer braucht nur einen nicht erhaltenen Artikel zu melden, weil der Versand nicht nachweislich als versichertes und nachverfolgbares Paket erfolgte, und schon ist der Verkäufer Geld und Ware los.

Und der Warenerhalt nachweisbar ist, meldet ein Käufer einen von der Beschreibung abweichenden Artikel und schon ist der Verkäufer Geld und Ware los.

Bleibe dabei, Paypal nur als Käufer zu nutzen.

Kommentar von haikoko ,

Danke für den Stern.

Antwort
von GF221115, 31

Als privater Verkäufer würde ich das nicht machen. Es ist schon so oft passiert, dass man nachher ohne Geld da sitzt, weil PayPal bei einem Problem für den Käufer entschieden hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten