Paypal Abzüge?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich empfehle dir einfach diese Währung, in der du eine Zahlung erhälst, deinem Guthaben hinzufügen.
Da bleibt der Betrag in deinem Bsp in USD einfach so stehen und wenn du was in USD kaufst, wird das zuerst genutzt.
So sparst du dir die Gebühren und machst kein Verlustgeschäft.
Voraussetzung, du empfängst oder sendest öfter in dieser Währung Geld ubd es nützt dir was

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

40$ sind je nach Wechselkurs ja nur 36€ ...

Hinzu kommen aber die Paypalgebühren von 2% + 0,50€ pro Transaktion...

also ca. 1,22€ extra Abzug...

Welchen aktuellen Tageskurs Paypal genutzt hat und zu welchen Konditionen kann ich Dir nicht sagen...

...aber die Differenz von 35,96€ und 36,63€ sind ziemlich sicher die Gebühren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Kurs ist immer anders wenn es dir jemand ausm Ausland überweist der nicht zur Eurowährung gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung