Frage von SiegerBesieger, 101

PayPal - Wie seriös?

Ich möchte ein Kleidungsstück online bestellen, jedoch akzeptiert die Bekleidungsfirma nur Kreditkarten oder PayPal. Da ich nichts von beiden besitze, könnte ich mir ein PayPal-Konto einrichten.

Meine Frage ist: wie riskant ist das? Ich hab bei vielen Websites gelesen, dass man da ganz schnell übers Ohr gehauen wird, dass einem mal willkürlich Geld aus dem PayPal-Konto abgezogen wurden etc.

Ich hab jetzt folgendes vor: PayPal-Konto einrichten, die genaue Geldsumme, die ich benötige, aus meinem Bankkonto per Lastschriftverfahren(kein(!) Online-Banking!) an das PayPal-Konto überweisen und damit bezahlen, PayPal-Konto nachdem ich das Kleidungsstück habe löschen. Kann man das so machen, oder seht ihr einen Haken darin?

Allgemeine Frage: haben die von PayPal überhaupt Zugriff auf mein Bankkonto, wenn ich denen die Bankverbindung gebe, oder nur auf mein PayPal-Konto?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von oligovoer, 60

Allgemein ist Paypal ein seriöser Anbieter und hat einen hervorragenden Käuferschutz.

Ich bin selbst seit Jahren Nutzer, da Paypal (als Kunde) nichts kostet und man damit eigentlich bei fast allen großen Versandhändlern bezahlen kann.

(Außer bei Amazon, die habe ja mit Amazon-Payment ihr eigenes Bezahlsystem)

Antwort
von xPxCx, 50

Ich benutze paypal seit jahren und ist nie was passiert. Ich finde paypal sehr seriös, viele anbieter bieten immer mehr paypal an wie z.b ebay. Schnell und unkompliziert. Konnte mich bisher nicht beschweren

Antwort
von Silmoo, 25

Ich bin auch bei PayPal angemeldet und ist ein Seriöser Zahlungsablauf.

Ich habe zu meiner eigenen Sicherheit trotzdem diesen Sicherheitsschlüssel bestellt. Den benutze ich schon einige Jahre.

Welche Kosten fallen an?

Für den Sicherheitsschlüssel fällt lediglich eine einmalige Gebühr in Höhe von 23 Euro an. Falls Ihr Sicherheitsschlüssel verloren geht oder beschädigt wird, können Sie für den gleichen Preis einen neuen Schlüssel bestellen. Es sind weder monatliche Gebühren noch regelmäßige Zahlungen fällig - Ihre zusätzliche Sicherheit ist kostenlos.

Kommentar von Silmoo ,

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/security/general-ppsecuritykey

Der Schlüsselkauf ist freiwillig.

 Ist kein richtiger Schlüssel, sondern ein kleines Gerät , wo bei Drücken  dann Zahlen erscheinen , die in der angezeigten Kästchenspalte auf dem  Bildschirm eingetippt werden.

Antwort
von DerSchokokeks64, 35

PayPal ist im großen und ganzen recht sicher. Geh mal auf der Internetseite auf auf Impressum ( oft kleingedruckt unten) und überprüfe, ob die die angegebene Adresse seriös vorkommt. Wenn ja, ist Paypal kein Problem.

Antwort
von RuedigerKaarst, 19

PayPal ist seriös!
Der Vorteil ist der Käzferschutz, man erhält also das Geld zurück, wenn man keine Ware erhält.

So bekam ich von PayPal meine 400 € zurück.

Es sind immer wieder gefälschte Mails im Umlauf.
Wenn man diese erkennt und löscht und ein sicheres Kennwort verwendet, geschieht eigentlich nichts.

Antwort
von spugy, 31

Ich bezahle seit jahren per paypal und bisher habe ich nur positive erfahrungen damit gemacht.

Ich habe bei paypal meine kontodatan angegeben, damit paypal den einkauf von meinem konto abziehen kann, und ich kontrolliere auch nach jedem einkauf, ob korrekt das geld abgezogen wurde, und alles bestens. 

Wenn paypal die summe von deinem konto abziehen kann, kann ein einkauf bei einem onlinehändler ohne wartezeit sofort abgeschlossen werden. Bedeutet Paypal streckt dir das geld vor und zieht es ein paar tage später von deinem konto ab, und das ganze ohne zusätzliche kosten. Besser gehts doch gar nicht. Ausserdem Lieber geb jch paypal meine kontodaten, als jedem xbeliebigen unbekannten onlinehändler.

Aber ich glaube als neukunde bei paypal hast du gar nicht die möglichkeit, per lastchrift von deinem konto einziehen zu lassen. Dafür musst du eine gewisse zeit kunde sein, um paypal per lastschrift geniessen zu können.

Anfangs musst du jedesmal dein paypalkonto selbst aufladen, und das aufladen selbst kostet jedesmal zeit. 

Antwort
von Nemo75, 46

Du musst ein Bankkonto angegeben. Die haben Bankeinzug!
Das Konto wird verifiziert.

PayPal ist Sicher!

Wenn Dein Passwort für Dich behältst

Antwort
von FinnG, 16

PayPal ist sicher. Ich nutze das seit mehreren Jahren. Bisher gab es nur einen Vorfall, wo einer mein Passwort geknackt hat und fröhlich shoppen gegangen ist. Hab ich gemeldet und das Geld war nach nicht mal ner Woche wieder da.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten