Frage von Maxgian, 42

Pauschale Fehlstunden?

Hallo Folgende Situationen: Bei uns in der schule werden hefte benutzt um fehlstunden abschreiben zu lassen. Nun wurden diese kontrolliert und wie ich halt bin waren ein paar (7) unentschuldigt. Jetzt wurde uns gesagt dass wenn wir diese bis zu einem bestimmten Termin nicht abzeichnen lassen bekommen wir “pauschal 50 extra unentschuldigte fehlstunden“ so unser stufenleiter. Jetzt ist meine Frage ob das so rechtens ist? Danke im vorraus!

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von TrishTrish, 27

Hat er das Ernst gemeint, oder wollte er euch Angst machen?! Rechtens ist das sicher nicht, da es ja nicht der Wahrheit entspricht. Aber 7 unetschuldigt, das ist ja fast nichts. Lass dir noch eine nachträgliche Entschuldigung schreiben, falls deine Eltern nichts wussten würde ich beichten. Bei 7 Std bekommst du bestimmt keinen Stress wenn du es gut rüber bringst.

Antwort
von AlterEgo1, 20

Das geht nicht mit rechten Dingen zu!^^
Das ist rechtlich gesehen nicht möglich!

Antwort
von Federfell, 13

Hey,

Also erstmal, nein, das ist absolut nicht rechtens, allein deshalb, weil das ja nicht stimmt! Er kann ja auch nicht sagen: "Du hast einmal keine Hausaufgaben gemacht, also trage ich sie Dir für die ganze Woche als nicht gemacht ein"...

Natürlich, unentschuldigte Fehlstunden sind schwänzen, dafür kannst Du von der Schule fliegen oder Probleme mit dem Jugendamt bekommen, aber bei Dir sind das ja nicht mal krass viele!

Also erstmal keine Panik, ich rechne damit, dass Dein Stufenleiter blufft. Wenn nicht, denke ich, dass sich auch juristisch gegen diese Lüge vorgehen ließe.

Ich hoffe, ich konnte helfen...

Liebe Grüße,

Federfell :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community