Frage von rhapsodia, 55

Pastinakensuppe kombiniert mit einem Pesto aus Koriander + Petersilie + Bärlauch?

Ich möchte gerne ein Pesto aus Koriander+ Petersilie + Bärlauch machen? Harmonieren diese Kräuter miteinander und würde das Pesto dann auch zur Suppe passen? Vielen Dank!

Antwort
von KadessaMepha, 31

Bärlauch alleine ist schon sehr intensiv und ehrlich gesagt kann ich mir das nicht zusammen mit Koriander vorstellen... 

Koriander und Pastinaken könnte aber gehen. Petersilie passt so ziemlich zu allem von daher. 

Kommentar von rhapsodia ,

Danke Dir! Ich dachte halt, weil ja auch Knoblauch im Pesto verwendet wird... den hätt ich dann weggelassen, wenn Bärlauch dabei gewesen wäre. Aber ich hatte es fast selber auch befürchtet.. ;-)

Kommentar von KadessaMepha ,

Bärlauch ist um einiges intensiver als normaler Knoblauch. Ich schätze mal das ein Bund Bärlauch ca. so intensiv ist wie eine ganze Knolle. 

Kommentar von rhapsodia ,

Oje, ok, das ist mal ne Ansage! Das ist dann natürlich definitiv zu heftig! Danke für den Hinweis!

Antwort
von Dovahkiin11, 23

Koriander kann ich mir dazu nicht vorstellen. Ich würde eher noch eine mildere Komponente hinein arbeiten.

Antwort
von lilylilac, 21

Ich denke auch, dass Koriander, Petersilie und Bärlauch zusammen viel zu intensiv sind. Probiere es aber doch einfach aus, vielleicht schmeckt es dir?

Irgendwelche Kerne, Pinien, wären sicherlich gut mit Koriander ODER Bärlauch

Kommentar von rhapsodia ,

Klar, das könnte ich natürlich machen, aber ob es dann meinem Besuch schmeckt, ist die andere Frage... deshalb wollt ich mal noch ein paar Meinungen! ;-)

Kommentar von lilylilac ,

Der Besuch muss dann als Experimentiermaus herhalten :D Viel Erfolg

Kommentar von rhapsodia ,

Hehe! :) Genau darauf würde es dann rauslaufen! Dankeschön und schönen Abend!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten