Frage von Sophienrose, 15

Pasteurisiertes (Voll)Ei bzw. Eiklarpulver trotz Eiallergie?

Hallo

Schon seit ich denken kann, leide ich an einer Eiallergie. Ich weiß leider nicht gegen was genau ich allergisch bin. Als Kind hat man wohl sowohl Eiweiß als auch Eigelb getestes und ich hab auf beides reagiert.

Also habe ich halt mein Leben lang auf viel verzichtet. Vor allem Kuchen und Crepes fehlen mir schon.

Mittlerweile gibt es aber Kuchen und Gebäckstücke ohne Ei. Das finde ich natürlich großartig und hab schon so einiges durchprobiert.

Letztens hab ich in der Bäckerei erfahren, dass in einer Apfeltasche (von der ich dachte, sie wäre ganz ohne Ei) pasteurisiertes Ei ist. Dabei ist mir noch eingefallen, dass ich einmal aus Versehen ein Fertigpulver (muss nur mit heißem Wasser angerührt werden) gegessen habe, in dem Eiklarpulver enthalten war.

Jetzt zu meiner Frage: Kann ich also alles essen, in dem pasteurisiertes Ei oder Eiklarpulver als Zutat aufgeführt ist?

Bitte keine Spekulationen. Ich bekomme zwar keine lebensgefährliche Reaktion, es ist allerdings alles andere als angenehm.

Antwort
von CocoKiki2, 12

weißt du denn ob deine allergene hitzestabil sind?

Kommentar von Sophienrose ,

nein, keine Ahnung.

Kommentar von CocoKiki2 ,

dann geh mal zum hautarzt/allergologen und finde heraus auf  welchen stoff des hühnereis du genau reagierst.

Kommentar von Sophienrose ,

das werde ich dann vllt mal machen. danke, trotzdem erst mal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community