Past Perfect Progressive // Simple Past Perfect?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Plusquamperfekt dient IMMER zur Beschreibung der Vorvergangenheit, also der Vergangenheit vor der Vergangenheit.

Je nach dem Grad der BETONUNG der TÄTIGKEIT wird dabei entweder die simple form oder die progressive form verwendet.

Du solltest das "had" IMMER benutzen, wenn es um eine Handlung vor einer Handlung in der Vergangenheit geht. (In der Praxis wird manchmal darauf verzichtet, aber dafür brauchst du Sprachgefühl - das wäre für die Schulpraxis ein unnötiges Risiko.) Da bist du IMMER auf der sicheren Seite.

P.S.: I had studied FOR three hours ... 

Gruß, earnest



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

es muss ... for 3 hours ... heißen.

Das Past Perfect Simple

wird gebildet mit had (bei allen Personen; I, you, he/she/it, we, you, they) + past participle

(bei regelmäßigen Verben -ed; 3. Spalte in Liste der unregelmäßigen Verben)

- drückt aus, dass etwas in der Vergangenheit geschehen war oder getan worden war bevor etwas anderes geschah / getan wurde.

Die Vorzeitigkeit wird betont.

- When the Smiths finally arrived at the theatre, the play had already begun. (hatte bereits begonnen)

- When the parents came home early from their holiday, their children had had a party in the living room. (hatten gefeiert)

- Last summer Tom went to Florida. Until then he had never been to the United States. (war er nie gewesen)

- Until last year Nicole had never eaten Christmas Pudding. (hatte N. nie gegessen)

Für das Past Perfect gibt es keine wirklichen Signalwörter.

Du solltest dir aber folgendes merken:

- after + past perfect -----> past tense

- before + past tense -----> past perfect


Das Past Perfect Progressive / Continuous (Verlaufsform der Vorvergangenheit) wird gebildet mit had + been + Verb + ing

Es wird verwendet für:

- Handlung vor einem Zeitpunkt der Vergangenheit

- betont die Handlung bzw. Dauer der Handlung

Signalwörter: for, since, the whole day, all day

Wie alle Progressive / Continuous Zeiten,

betont auch das Past Perfect Progressive / Continuous den Ablauf, den Vorgang und die Dauer einer Handlung.

In meiner Schulzeit haben wir Continuous gelernt/gesagt in den letzten Jahren wird fast nur noch Progressive gelernt/gesagt.

In Österreich und in der Schweiz hört man dagegen Continuous statt Progressive weit häufiger als in Deutschland.

Das ist zumindest mein persönlicher Eindruck.

Die Grammatik und Übungen zum Past Perfect und allen anderen englischen Zeiten

findest du auch im Internet, z.B. bei ego4u.de und englisch-hilfen.de.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dein Beispiel soll es als "I studied for 3 hours when I went home" ausgedrückt. Dieser Satz bedeutet jedoch nicht, dass etwas anderes passiert is, nur dass du 3 Stunden gelernt hast. 

Wolltest du sagen, dass du etwas davor getan hast, würdest du es so ausdrücken: "I had eaten a banana before I studied for 3 hours." ODER "I ate a banana before I studied for 3 hours." 

oder

"Die Miete wurde bezahlt, bevor es fällig wurde." "The rent had been paid before it was due." 

hoffe ich hab dir irgendwie geholfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
13.11.2015, 07:15

DEIN Beispiel sollte aber z.B. so lauten: "I had studied for three hours when I went home."

Oder: "had been studying". Natürlich geht es auch mit "After studying ...". Oder, eher schriftspachlich: "Having studied ...

0

Was möchtest Du wissen?