Frage von Yawhe2, 27

Passungen?

Es geht um KOnstruktionslehre. Ich weiß wann ich SPiel und Presspassung habe. Aber woran erkenne ich eine Übergangspassung? Z.B Durchmesser 40 H7/j6

Wie erkenne ich hier,dass es eine Übergangspassung ist?

Antwort
von Charmin, 25

Hallo, schwer zu erklären. Bei der Übergangspassung ist die Toleranz von der Bohrung und von der Welle erlaubt das heißt auch beim Extremfall aller ausgereizten Toleranzen muss die Welle in die Bohrung passen.

Kommentar von Yawhe2 ,

Erstmal danke für die schnelle Antwort. Mein Prof meinte, man würde es beim rechnen herausfinden. Was ich aber nicht verstehe. 

Kommentar von Charmin ,

Das ist für mich dann auch schon zu lange her :-) könnte das was mit Kettentoleranz zu tun haben?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten