Frage von Melke123, 82

Passt Reis als Beilage bei Nudeln?

Antwort
von putzfee1, 17

Da beides Beilagen sind, eher nicht. Zu Nudeln isst man eine schöne Soße, evtl. Fleisch oder Fisch und einen Salat oder Gemüse. Aber weder Reis noch Kartoffeln.

Antwort
von Ansegisel, 57

Eher nicht.
Das wäre ein bisschen wie Kartoffeln zu Brot.

Beide sind stark sättigend und an sich eher geschmacksneutral, so dass du beide noch aufpeppen musst und am Ende zwei Gerichte auf dem Teller hast.

Antwort
von Vivibirne, 8

Du könntest nudeln & reis zusammen mit curry oder paprika in eine pfanne tun... Resteverwertung. Oder rührei-nudel-reispfanne

Antwort
von Schuhu, 50

Nein. würde ich nicht esen wollen. Schmeckt sicher sehr langweilig.

Antwort
von blacklist112, 51

Nudeln und Reis sind beides "Beilagen". Das isst man nicht zusammen. Zu Nudeln passen Salat oder Soßen.

Antwort
von wollyuno, 24

bei mir nicht denn nudeln sind für mich beilage

Antwort
von TimmyEF, 52

Nein. Kann ich mir nicht vorstellen

Antwort
von LittleMac1976, 34

Ne, eigentlich nicht. Reis, Soße, Fleisch und Gemüse passt zusammen

Antwort
von Matahleo, 35

Hallo Meike123,

Du kannst kochen was du willst, aber sowohl Nudeln als auch Reis zählen zu den sättigenden Beilagen. 

Jede Art von Gemüse, Fleisch und Soße sind besser, sonst wird das alles recht trocken.

LG Mata

Antwort
von Kandahar, 31

Wenn du nur Beilagen essen willst, dann schon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten