Frage von Speedlinkx3, 94

Passt GTX 980 auf AMD Proztessor?

Guten tag habe einen

AMD FX Series FX-8350 8x 4.00GHz So.AM3+ BOX

und würde gerne einen GTX 980 STrix in meinen PC einbauen

momentan habe ich die 770

Bus type : PCie 3.0 hat die 770

habe aber irgendwo gelesen :

Von mir eine Kaufempfehlung für jeden der ein Asus Fan ist und einen Intel Cpu hat. Für die Leute die ein AMD Mainboard besitzen Empfehle ich sie nicht da der PCIe Anschluss bei AMD Mainboards kein 3.0 besitzen deswegen ziehe ich einen Punkt ab.

Verstehe das noch nicht ganz mit dem 3.0 und dem PCie Anschluss

kann mir da vielleicht jemand helfen ?

Expertenantwort
von TechnikSpezi, Community-Experte für Computer, Schule, PC und Hardware, 43

Also:

Jede "moderne" Grafikkarte wie auch die GTX 980 hat die Schnittstelle PCI-E x16 3.0. 

Diese Schnittstelle muss das Mainboard dann natürlich auch besitzen.

Was das Mainboard braucht, ist PCI-E x16. Die 3.0 ist quasi nur die Version der Schnittstelle, stell es dir vor wie ein Firmwareupdate oder ein Patch.

Das heißt also, wenn du ein Mainboard mit der Schnittstelle PCI-E x16 2.0 hast, passt die Grafikkarte auch. Allerdings ist halt die Version nicht die selbe, was aber keine großen Unterschiede macht und hierbei ziemlich egal ist. Das würde höchstens unter Volllast mal ein paar Prozent Leistung abziehen, wovon du aber nicht wirklich was merken würdest.

Anders herum: Hast du ein Mainboard mit PCI-E x8 und ohne einen x16, würde die Grafikkarte gar nicht erst passen.

_______________

Was der User also meinte, ist, dass AMD Mainboards diese Schnittstelle mit der Version 3.0 gar nicht haben. Deshalb ist es auch nicht zu empfehlen, ein AMD Mainboard in Kombination mit einer GTX 980 zu haben. Allerdings funktioniert das und wie gesagt, das macht auch keine großen Unterschiede. Wenn man sich dann aber einen PC neu zusammen stellt, ist es natürlich Schwachsinn, sich dann für AMD zu entscheiden. Mal ganz davon abgesehen, dass ich in dem Preissegment sowieso nur von AMD abraten kann und Intel zu empfehlen ist. Dort hat jedes 50€ Mainboard die PCI-E x16 3.0 Schnittstelle.

Kommentar von Speedlinkx3 ,

Habe nach geschaut wo ich mien Pc damals gekauft habe habe ein

Mainboard:Gigabyte 990FXA-UD3 Naja hoffetnlich treibt es mich jetzt nicht in die ruinen :S das mainboard amd Prozessor habe ich nur

Kommentar von TechnikSpezi ,

Ja, das selbe Spiel bei dem Mainboard. Es hat halt auch ein PCI-E x16 2.0 bzw. hat es diese schnittstelle ganze 4 mal.

Aber nein, das ist ja wie gesagt nicht schlimm und diese paar Prozent an Leistung wirst du nicht bemerken, wenn sie bei voller Auslastung mal verschwinden.

Da kannst du die GTX 980 drauf packen und das wird ohne Probleme laufen. Mach dir da keine zu großen Sorgen!

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Computer, Grafikkarte, Hardware, ..., 54

AMD-Mainboards mit dem Sockel AM3+ haben tatsächlich nur PCIe 2.0.

Bei einer GTX 980 in Full HD bedeutet das aber nur einen Leistungsverlust von 2%, bei höherer Auflösung gar keinen Verlust. Kannst du also ruhig machen.

Allerdings hat die GTX 980 eh ein miserables Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein starke GTX 970 ist stärker als eine GTX980 im Referenz-Layout und ist deutlich billiger.

Ich würde die GTX 980 nur bei Auflösungen über Full-HD empfehlen, ansonsten ist die GTX 970 die bessere Wahl.

Kommentar von Speedlinkx3 ,

Okay Problem ist habe hier eine GTX 980 Strix liegen zu weihnachten bekommen die hat 544€ gekostet und ich bau die morgen ein allerdings habe ihc mich eben vorher informiert im internet also kann ich die eigentlich problemlos einbauen ? gehäuse ausgemessen sollte auch passen

passen tut sie trotzdem auch wenn ich ein 2.0 PCIe habe ? oder muss es umbedingt ein PCIe 3.0 sein ?

Kommentar von Bounty1979 ,

Nee, wenn du die schon hast, kannst du sie ruhig nehmen. Welche Grafikkarte hattest du denn vorher? Und welches Netzteil hast du?

Ein Markennetzteil sollte min 500W haben und 2x 8-Pin PCIe-Anschlüsse, bzw. 2x 6+2Pin

Kommentar von Speedlinkx3 ,

FÜr die Strix brauch man 1x6 und 1x8 Pin Anschlüsse habe die 770 gtx gehabt und da sind auch 1x 6 und 1x8 Pin anschlüsse dran habe ein 750 Watt Netzteil also sollte auch reichen

Kommentar von Bounty1979 ,

Ja, wenn du vorher ne GTX 770 drin hattest, reicht das Netzteil sicher auch für die GTX 980, da die sparsamer ist.

Die Wattangabe ist aber nur dann aussagekräftig, wenn es sich um ein Marken-Netzteil handelt.



Sollte also alles funktionieren.

Kommentar von Speedlinkx3 ,

Ich hoffe es mal :S bin bei solchen sachen mit dem einbauen echt immer vorsichtig habe angst irgendwas kaputt zu machen weil alles so verschweist ist und so :D

Kommentar von ArcticFox1 ,

Na dann steht dem Einbau ja nichts mehr im Wege

Kommentar von Roderic ,

Nur der Vollständigkeit halber:

Nicht alle AMD Boards mit AM3+ Sockel haben "nur" PCIe 2.0.
Es gibt mittlerweile auch einige, die mit einem zusätzlichen Bridge-Chip PCIe 3.0 anbieten.

Tatsächlich ist der Leistungsverlust von PCIe 2.0 gegenüber 3.0 in keiner einzigen Situation auch nur messbar.

Keine der derzeit auf den Markt erhältlichen Grafikkarten schafft es auch nur ansatzweise, die 16GB/s vom PCIe 2.0 Bus auszureizen.

An die 32GB/s vom PCI 3.0 ist im Traum noch nicht ranzukommen. In 5 Jahren vielleicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community