Frage von Emmiiyy, 76

Passt er?

Meine (36 jährige) Cousine hat seit Ca 2 Jahren einen neuen Freund. Dieser wohnte mit seinen Söhnen in einem anderen Bundesland. Im letzten Jahr ist er ohne seine Söhne hierher gezogen.
Ich (16) verstehe mich super gut mit seinem Sohn (17). Wahrscheinlich ist da auch mehr.
Ich kann mir das mir gegenüber und meiner Familie gegenüber nicht eingestehen.
Ich habe Angst, dass die Familie auseinander bricht.
Habt ihr irgendwelche Tipps für mich?
Ist meine "Angst" berechtigt?
Außerdem würde es dann eine Fernbeziehung sein..und ich finde das wir eig zu jung dafür sind, aber er meint, dass wir das schaffen können..?
Was denkt ihr so?

Danke

Antwort
von PurpleSheep, 40

Ich würde mal mit deiner Cousine drüber reden, was sie dazu sagt.

Und zu der Fernbeziehung: Das ist denke ich kein wirkliches Problem. Ihr müsst nur genug Vertrauen haben. c: 

Kommentar von Emmiiyy ,

Wieso sollte ich sie fragen??

Kommentar von PurpleSheep ,

Um zu wissen ob sie ein Problem damit hätte? 

Kommentar von Emmiiyy ,

Und wenn sie eins hätte..sollte es daran scheitern..?

Kommentar von PurpleSheep ,

Du meintest, dass du nicht willst das die Familie kaputt geht? Und wenn sie was dagegen hat könnte das einen ziemlichen Keil zwischen dich und sie treiben.

Antwort
von beangato, 26

Wenn Ihr beide das wollt, spricht nichts dagegen. Du musst es Deiner Familie auch noch nicht auf die Nase binden.

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 31

Wüßte nicht was deine Familie dagegen haben sollte und warum sie deswegen auseinander brechen sollte. Was die Fernbeziehung angeht könnte es schwierig werden, aber wenn ihr es unbedingt wollt und euch vertraut spricht da auch nichts dagegen...

Kommentar von Emmiiyy ,

Wenn es doch nicht klappt bei uns oder wenn sie sich ganz zufällig von ihrem Freund trennt, dann könnten wir uns auch kaum noch sehen..?

Kommentar von pingu72 ,

"Wenn es doch nicht klappt bei uns" ...

...dann müsst ihr wie Erwachsene damit umgehen können wenn ihr euch mal seht. Deiner Familie würde es nur "schaden" wenn ihr es zu einem Problem macht, zB zicken, streiten, lästern etc

"oder wenn sie sich ganz zufällig von ihrem Freund trennt"...

...dann hätte das nichts mit euch zu tun und ihr könntet euch weiterhin sehen. Sie würde sich schließlich von ihrem Freund trennen und nicht von seinem Sohn...

Kommentar von Emmiiyy ,

Das wäre alles sch....:/

Kommentar von pingu72 ,

Dann überlege dir gut ob er es Wert ist.... ehrlich gesagt halte ich von Fernbeziehungen nicht viel und glaube es wäre besser für dich die Finger davon zu lassen. Aber das ist am Ende deine Entscheidung 

Antwort
von dermitdemhund23, 9

Fernbeziehungen sind... ne. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community