Frage von Gunteralli, 53

Passt eine ddr5 grafikkarte in einen DDR3 slot?

Hallo leute, Möchte in meinem Motherbord P8H61 R2.0 eine neue grafikkarte einbauen. Ich bin nur verwundert, da laut amazon ein DDR3 stecker erforderlich ist, und derzeit habe ich eine DDR5 grafikkarte stecken. Nun wollte ich eich fragen, ob ich eine DDR 5 grafikkarte (GTX 970 4Gb) einbauen kann. Und ob ich meinen arbeitsspeicher von 8 gb auf 16 gb aufrüsten kann. Links von grafikkarte., arbeitsspeicher etc sind sehr gewündcht

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für PC, 44

Passt eine ddr5 grafikkarte in einen DDR3 slot?

Ultra-ROFL ^^

Das schaffen selbst die DAUs / PEBKACs ( www.dau-alarm.de) nur sehr selten

Ich bin nur verwundert, da laut amazon ein DDR3 stecker erforderlich ist, und derzeit habe ich eine DDR5 grafikkarte stecken. Nun wollte ich eich fragen, ob ich eine DDR 5 grafikkarte (GTX 970 4Gb)

WTF ? ? ?

Poste mal den Link zu diesem Schwachsinn ...

Die Grafikkarte hat NICHTS (!) zu tun mit dem RAM auf dem Motherbnoard !

Die Grafikkkarte kommt n den PCI-E 16x  Slot v2 oder v3

Kommentar von surfenohneende ,

Lese die Anleitung zum Motherboard:

https://www.asus.com/de/Motherboards/P8H61\_R20/specifications/

1 x PCIe 3.0/2.0 x16 = Grafikkarte

Kommentar von surfenohneende ,

und:

http://dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/mb/LGA1155/P8H61-R2.0/E7178\_P8H61\_R2\_Series....

-

Es kann höchstens sein, dass dein Netzteil die Grätsche macht ... wie heißt es ganz exakt ? ( PC öffnen )

Antwort
von ErzmagierSkyrim, 47

Grafikkarten steckt man in einen PCI slot und haben nichts mit dem RAM zutun. Grafikkarten haben GDDR Speicher. Spezieller Grafikspeicher. Und der RAM Speicher heißt DDR.

Antwort
von IchKannsHalt2, 37

Seit wann kommen Grafikkarten in Arbeitsspeicher Bänken?

Kommentar von Gunteralli ,

Tut mir leid, habe GDDR3 und GDDR5 gemeint

Antwort
von Duponi, 38

Grafikkarten brauchen PCI-E Slots, und diese sind untereinander kompatibel.

Dein MoBo kann maximal 16 GB verkraften, und zwar von den Typen
DDR3 2200(O.C.)/2133(O.C.)/2000(O.C.)/1866(O.C.)/1600/1333/1066 MHz Non-ECC, Un-buffered Memory

Antwort
von Wurstaufschnitt, 53

Die Grafikkarte steckst du in einen PCIe 2.0 oder 3.0 Slot. Welcher Speicher auf der Grafikkarte verlötet ist, spielt keine Rolle.

Welcher Arbeitsspeicher von deinem Mainboard unterstützt wird, kannst du hier nachschauen: https://www.asus.com/de/Motherboards/P8H61_R20/HelpDesk_QVL/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten