Passt ein Micro Four Thirds Objektiv auf eine Olympus E410 oder nur mit Adapter?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo

bei FT gabs nur ein "Reisezoom" und zwar das Olympus 18-180. Sigma hatte wohl ein 18-200 HSM OS für FT in Arbeit bzw auf Messen vorgestellt aber nach dem FT Ausstieg von Panasonic nicht realsiert. Zudem; vermutlich kommt das Oly 18-180 von Sigma.

Das Leica 14-150 OIS war für ein Reisezooms zu gross und zu teuer. Ist zudem bis heute bei den Videofilmern beliebt und entsprechend gesucht und teuer.

Das Oly 18-180 war für die meisten Reisezoomknipsern zu teuer, zu wenig Weitwinkelig und wohl auch zu "gut". Hatte aber seine "Fans" im Reportagebereich der Profis die damit eine gute Kombination zwischen 40-150 und 50-200 verfügbar hatten (zu Kleinbildzeiten war das Canon 35-350L ähnlich beliebt). Entsprechend wenig 18-180 wurden gebaut/verkauft und die Gebrauchtpreise für gute Optiken sind immer noch hoch.

Das Oly FT 40-150 wurde in grossen Stückzahlen hergestellt/verkauft und lässt sich für kleines Geld kaufen. Ist eine ähnlich "solide" Optik wie der 14-42 Kit "Eimer".

Da FT Optiken auf mFT Kameras adaptiert diverse Nachteile haben (AF Speed bricht ein) kaufen sich mFT`ler nur die leckeren FT Optiken (Pro Serie) und die Kit Optiken bekommt man nachgeworfen weil auch die restlichen FT Nutzer sich "hochkaufen". 

Ansonsten ist die EVOLT Serie technisch schon lange überholt und wenn man ein "Reisezoom" braucht/haben will dann kauft man sich eben eine Travelzoomkamera oder Prosumerbridge die das teilweise besser können. (zb eine Lumix FZ200 für aktuell um 300€ Neupreis und 150€ gebraucht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

weder, noch. Das Auflagemaß (Abstand Sensor - Objektivauflage) Deiner FT Kamera ist größer als beim MFT System. Mal davon abgesehen, dass die Bajonette von FT / MFT mechanisch inkompatibel sind, kannst Du, wenn das Kameragehäuse das grössere Auflagemaß hat, nur im Nahbereich scharf stellen.

Adapter für MFT Objektiv an FT Gehäuse sind mir leider keine bekannt. Wenn es sie gäbe, müssten sie zum korrekten fokussieren eine Ausgleichlinse haben, was die Bildqualität negativ beeinflussen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das geht nicht. Aber es gibt doch massenweise Objektive mit FT-Bajonett, auch gebraucht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?