Frage von meshyou, 51

passt dieses netzteil an meine LED Lampe?

ich hab eine LED lampe gekauft mit den folgenden werten:

input: AC85-265V 50/60Hz
output: DC7V 300mA
3x1W

und ist scheinbar ein LED Driver und ich hab ein netzteil mit folgenden werten:

input: 100-240V 50/60Hz 0,5A max   output: 12V=== 1,5A

kann ich das netzteil an den LED Driver anschließen ?

Antwort
von Herb3472, 31

Dein "LED-Driver" ist offensichtlich für den Anschluss an das 230 V Stromnetz ausgelegt. Wofür willst Du da noch ein extra Netzteil verwenden?

Kommentar von meshyou ,

ich hab keine offene stromleitung zur verfügung die ich benutzen könnte deswegen wollt ich ein stecker netzteil verbauen

Kommentar von Herb3472 ,

Das Steckernetzteil müsste dieselbe Ausgangsspannung liefern wie der "LED-Driver", also 7 Volt, und mindestens 300 mA.

Aber was meinst Du mit "keine offener Stromleitung zur Verfügung"? Für das Steckernetzteil benötigst Du ja auch eine 230 V Steckdose!

Kommentar von meshyou ,

ah jetzt verstehe ich unsere diskrepanz ! dieser LED Driver hat nur plus und minus kabel dran und kein stecker für die dose

Kommentar von Herb3472 ,

Aber Du schriebst doch folgende Daten für den LED-Driver:


input: AC85-265V 50/60Hz
output: DC7V 300mA
3x1W

Ich steh nach wie vor auf der Leitung..:-(

Und hat nicht der LED-Driver 3 Ausgänge jeweils für R, G und B? Oder was bedeutet das "3 x 1 W"?

Kommentar von meshyou ,

der driver scheint auch eine art netzteil zu sein mit chip drin für die vernbedinung (farbwechsel an/aus usw)und mit nur 2 kabeln statt einem stecker für die dose deswegen such ich eine methode um simpel gesagt nen stecker an die kabel vom driver machen zu können

Kommentar von Herb3472 ,

Genau da sehe ich das Problem:

Der LED-Driver beinhaltet sowohl ein Netzteil als auch die elektronische Schaltung zur Ansteuerung der drei Farbkanäle. Die beiden Funktionsgruppen wirst Du ohne ELektronikkenntnisse nicht voneinander trennen können.

Es gibt im Internet Foren, die sich mit der Ansteuerung von LEDs beschäftigen, dafür benötigst Du aber einigermaßen gute Elektronikkenntnisse.

Du musst auch wissen, dass man LEDs nicht "einfach so" an eine Spannungsquelle anschließen kann wie eine Glühbirne. D.h. können schon - aber nur einmal.

Antwort
von Chefelektriker, 39

Nein. Deine Lampe darf nur 7V, da sind 12V zuviel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten