Frage von IchKeinAhnung, 45

Passt dieses HDMI-Kabel in diesen Adapter (Infos unten)?

Hallo,

Passt dieses HDMI-Kabel: http://www.heitech-promotion.de/shop/home-entertainment-kabel-etc/hdmi-de/hdmi-v...

auf diesen Adapter?: https://www.amazon.de/2160p-Adapter-bidirektional-adapter-Buchse/dp/B00ZD2HDIC/r...

Und kann ich diesen Adapter mit DVI-D auf den Monitor befestigen?

Mein Bildschirm unterstützt nämlich kein HDMI und daher brauche ich einen Adapter zu DVI-D.

LG Beste Antwort wird nach 24h gewählt! Danke für eure Mühe.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Typhus, 26
Nein

Nein tut es nicht.

Kommentar von abssba1 ,

Ist doch bidirektional?

Kommentar von IchKeinAhnung ,

Ok, danke - Aber warum, es ist doch HDMI und das Kabel ebenfalls HDMI? Ich möchte die Antwort nicht in Frage stellen, will nur wissen warum. :D

LG

Kommentar von Typhus ,

Weil es ein "DVI-D zu HDMI Adapter" ist und nicht umgekehrt. Wo woll denn das HDMI Kabel reingesteckt werden? Der Stecker kann ja nicht gleichzeitig eine Buchse sein. Du suchst das hier: https://www.amazon.de/Adapter-Kabel-Speed-HDTV-Adaptateur/dp/B003MPM4L8/ref=pd_b...

Kommentar von IchKeinAhnung ,

Das hab ich mir vorhin schon angesehen. Danke für deine Hilfe, dann werd ich das wohl nehmen. :)

Kommentar von Typhus ,

Aber mach dich auf Qualitätsverlust gefasst. Gibt ja nicht umsonst mittlerweile HDMI :D

Kommentar von NoHumanBeing ,

Nein, es gibt keinen Qualitätsverlust.

DVI-D und HDMI sind volldigital und auf elektrischer Ebene identisch. Beide Schnittstellen verwenden TMDS als Signalisierungsprotokoll und können daher problemlos über passive Adapter verbunden werden.

Allerdings unterstützt DVI-D Dual-Link-Verbindungen (6 Bits pro Takt, 2560x1600 @ 60 Hz), während HDMI nur Single-Link-Verbindungen (3 Bits pro Takt, 1920x1200 @ 60 Hz) unterstützt.

Bei Verwendung von DVI-D fallen natürlich die ganzen optionalen HDMI-Features, wie Audio, YUV, Deep-Color, 3D, etc. weg, die allerdings von den meisten Monitoren ohnehin nicht unterstützt werden. Und wenn der Monitor ohnehin nur einen DVI-D-Eingang hat, dann ist ohnehin klar, dass er diese Features nicht unterstützt.

Kommentar von Typhus ,

Schön gesagt. Und du hast auch soweit recht, aber ich meinte nicht diese Art von Qualitätsverlust sondern eher die das es ein "günstiger" Adapter ist und ein 3 Meter Kabel. Wenn der Adapter nicht gut verarbeitet ist, sehe ich großes Potenzial für Qualitätsverlust.

Kommentar von NoHumanBeing ,

Schön gesagt. Und du hast auch soweit recht, aber ich meinte nicht diese Art von Qualitätsverlust sondern eher die das es ein "günstiger" Adapter ist und ein 3 Meter Kabel. Wenn der Adapter nicht gut verarbeitet ist, sehe ich großes Potenzial für Qualitätsverlust.

Es ist ein digitales Signal. Entweder es kommt genau so an, wie es abgeschickt wurde oder es kommt überhaupt nichts an.

Dazwischen gibt es einen seeehr schmalen "Graubereich", in dem es allerdings keinen "Qualitätsverlust" (z. B. verringerte Bildschärfe, erhöhtes Bildrauschen, etc.) gibt, wie bei analogen Übertragungstechniken, sondern in dem im Bild störende Artefakte (z. B. Pixelfehler, kurzzeitiger Bildausfall, etc.) auftreten.

Das Kabel ist hierbei wichtiger, als der Adapter und das Kabel ist gut. Für diese Anwendung sogar zu gut, denn es ist ein Highspeed-Kabel mit Ethernet, d. h. Spezifikation mindestens HDMI 1.4, d. h. es sollte mindestens 10.2 Gbit/s "brutto" bzw. 8.16 Gbit/s "netto" übertragen können. Ein Single-Link DVI-D-Eingang nimmt aber ohnehin maximal 4.95 Gbit/s "brutto" bzw. 3.96 Gbit/s "netto" entgegen, d. h. das Kabel ist für den vorgesehenen Zweck mehr als gut genug und hat sogar noch einiges an "Luft nach oben". Auch der kurze passive Adapter wird das ganze jetzt nicht "ruinieren".

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Computer, 9
Nein

Du brauchst an einem Teil wenigstens eine Buchse. Sonst würde es passen

Antwort
von NoHumanBeing, 11
Nein

Nein, Du brauchst den Adapter "anders herum".

HDMI-Buchse auf DVI-D-Stecker.

https://www.amazon.de/mumbi-HDMI-auf-DVI-Adapter/dp/B0039O0KKE

Antwort
von Dirni007, 25

Nein passt nicht

Kommentar von IchKeinAhnung ,

Kennst du einen Adapter, der hier draufpassen würde? (HDMI -> DVI-D)

Kommentar von Dirni007 ,

Eig ist das dann ein umgekehrter wie der Adapter den du uns im Link gezeigt hast. Deiner ist dvi d auf hdmi und du brauchst nur andersrum, musst halt mal ein bisschen suchen. HDMI zu dvi d ist schon mal ein Anfang ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten