Frage von benchi123, 9

Passt dieser Verstärker zum Sub?

Hallo, ich besitze bereits diese beiben tops von the box:

http://www.thomann.de/de/the_box_cl_106_top_mkii.htm

da der zugehörige sub leider kaputt gegangen ist und nicht mehr zu reparieren ist dachte ich mir ob es nicht vllt klüger sei einen verstärker und einen passiven sub zu kaufen. Die frage ist hier da der verstärker nur 2 ausgänge für die tops hat und 2 andere ausgänge ob man da einen passiven sub mit normalen Ausgang anschließen kann.

ps ich schreibe die restlichen Links in die Beschreibung, da man nur einen Link beifügen kann.

Antwort
von Thorsten667, 2

Also ich würde mir den CL112 oder den baugleichen aber günstigeren Soundpack 12 Sub vom Musicstore wieder kaufen.

Bei der Umstellung auf einen passiven Sub müsste dieser in Stereo ausgeführt sein und gleichzeitig gefilterte Satausgänge haben - nur dann wäre es mit nur einer Endstufe und ohne weitere Technik möglich.

Der verlinkte Peavey Sub hat zumindest schonmal Hipass Ausgänge - ist aber nur "Mono" - also bräuchte man 2 davon.

Bei anderen passiven Subs ohne Highpass Ausgängen könnte man das nur mit einer vorgeschalteten Aktivweiche und dann 2 Amps (oder einer 4-Kanal) lösen.

Da selbst ein Billigsub mit einer Billigendstufe schon mehr kostet als ein neuer "Systembass" würde ich da wieder zu einem greifen.

Antwort
von benchi123, 7

zB diser Verstärker :http://www.thomann.de/de/the_tamp_e800.htm

Antwort
von benchi123, 3

Und das war der bisherige sub:http://www.thomann.de/de/the_box_cl_112_sub_mkii.htm

Antwort
von benchi123, 4

Dieser Sub:http://www.thomann.de/de/peavey_prosub_mkii_messenger_serie.htm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten