Passt diese PC zussamenstellung oder ist sie schlecht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1: Ich würde dir zum Xeon e3 1231v3 raten. Dieser Prozessor hat nur minimal weniger Leistung als der I7, kostet aber viel weniger. 

2: Die GTX 970 ist eine sehr gute GPU, auch wenn das viele nicht wahr haben wollen. Ich habe bei mir selbst eines der billigsten Modelle, das von Zotac verbaut. 

Zu den Unhaltbaren Anschuldigungen von Hardware-Guru:

Das Spulenfiepen wurde behoben. Spuelnfiepen ist ja nichts anderes als ein Geräusch, welches die Spannungswandler abgeben, wenn sie unter Last stehen. Seit längerem werden daher andere Spannungswandler eingebaut, dadurch ist dieses Problem bei neuen Karten passe. Eine gebrauchte 970 würde ich deshalb nicht empfehlen. Eine neue kannst du ohne Sorgen kaufen. Auch bei mir gab es noch nie Probleme, und ich habe sie seit weit über einem Halben Jahr ;)

Er beschwert sich über die 3,5 GB VRAM. Diese Begrenzung gibt es, und daran kannst du nichts ändern. Sämtliche Probleme die er aufzählt sind aber Schwachsinn. Nachladeruckler, die anderen 0,5 GB VRAM werden nicht angesprochen, Flüssiges Spielen unmöglich.

Zum ersten und zweiten, welche bei ihm irgendwie verknüpft sind: 

Nachladeruckler sind noch nie aufgetreten, und ich habe mehrere hundert Stunden Spielzeit auf der 970. Die 0,5 GB Vram werden von kleineren Dateien genutzt, welche nicht so wichtig sind. Diese werden dann ausgelagert, und die Kare kann trotzdem auf diese zugreifen. 

Und Flüssig spiele ich alle mal, bis jetzt ohne ein Problem. 

Auch bringt er als Beispiel BO3. Dieses Spiel läuft auf der GTX auf über 100fps, auf Ultra. Dank Nvidia Optimierung. Aber auch Battlefield 4, welches für AMD Optimiert wurde, läuft auf meiner schwachen GTX 970 auf Ultra, bis jetzt Ruckelfrei, auch auf den größten Maps. 

Er spricht auch Irgendetwas von DX12 an, und da muss ich ehrlich sein, DX 12 hat nichts mit dem Speicher oder sonstwas zu tun, was er sich da ausdenkt, keine GTX 9XX unterstützt DX12 voll, und es kann zu Problemen kommen. Aber DX 12 ist erst im kommen, bis es wirklich jedes Spiel unterstützt, und es wirklich wichtig wird, wird die GTX 970 ausgedient haben, ebenso wie das AMD äquivalent. Und in jedem Spiel wirst du auch DX 11 wählen können. Ich spiele auch noch diverse Spiele mit DX9^^

Lange rede kurzer sinn: 

Die GTX 970 schafft ohne irgendwelche ominösen Probleme eigentlich jedes Spiel bei FullHD auf Ultra oder sehr hoch. Auch ein 3-Monitor Setup sollte kein Problem darstellen. 

Wieder zurück zum System:

Das Gehäuse ist zu teuer. Gute Gehäuse bekommst du schon für rund 50€. Aber wenn du das haben möchtest, dann nimm es halt^^

Wo sind die Festplatten? Bei dem Budget würde ich auf jeden Fall eine SSD schwer empfehlen. 

Und ein 600Watt Bequiet Netzteil brauchst du wirklich nicht. 500 Watt reichen 3 Mal, dein Rechner verbraucht unter höchstlast vielleicht 350 Watt. 

Ich empfehle dir, da ich sehr gute Erfahrungen gemacht habe das Corsair VS 550 Watt. Das Netzteil hat trotz des geringen Preises alle Schutzschaltungen. Zwar hat es kein Kabelmanagement, aber es hat sich gezeigt, dass du wahrscheinlich doch alle Kabel brauchst, die am Netzteil hängen, was ein Kabel-management überflüssig macht. 

Also lass dich nicht kirre machen, die 970 ist gut. Ich spreche aus Erfahrung!

Die R9 390 hat ein massives Hitzeproblem, ich habe schon mit beiden Karten gearbeitet ;)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Micky1809
08.01.2016, 23:36

Danke :) 1. zum Prozessor : ich hatte auch erst den xeon im blick doch ich möchte einwenig zukunftssichere sein und deshalb die neue Skylake Generation nehmen:) außerdem ist der in 6700 schon einweig besser als der xeon ! ; D ... zum gehäuse : welches Gehäuse würdest du empfehlen ( soll ein Sichtfenster haben :) ) festplatten habe ich noch da . doch ich bin der Meinung das eine ssd kein muss ist . nur für geringere ladezeiten finde ich es schon fast sinnlos :p . welche gtx 970 würdest du mir empfehlen msi? evega? oder was anderes ;) und zuletzt noch ich glaube das der PC schon 400 bis 500 Watt verbrauchen würde ( sagt der bequiet Netzteil rechner) ;)

0
Kommentar von Micky1809
09.01.2016, 08:39

danke!

1

Die 970 ist überhaupt nicht empfehlenswert:

1. Durch den VRAM Bug ist die Karte nicht in der Lage ihre Optimale Leistung voll auszuspielen da es bei neueren AAA Titeln Wie GTA V, Far Cry 4, Mordors Schatten, Evolve, COD:BO3 und noch vielen weiteren bereits erschienen und noch erscheinenden Spielen in Ultra Grafikeinstellungen zu Anforderungen an den VRAM kommt die die GTX 970 mit dem Teil ihres VRAMs (3,5GB) der mit 224 Bit angebunden ist nicht abdecken kann. Tritt das auf kommt es zu Nachladerucklern da die GTX 970 mit neueren Treibern den Hauptspeicher nutzt damit die noch wesentlich langsameren restlichen 0,5 GB nicht angesprochen werden. Das resultiert in stark ausschlagenden Frametimes was ein flüssiges Spielen unmöglich macht. Daher ist die Nutzung aktueller Spiele mit der GTX 970 gegenüber ihrer Konkurenz der R9 390 essentiell eingeschränkt.

2. Verschärft sich selbiges Problem noch durch die neue Low-Level API DirectX 12.
Da unter der neuen API die einzelnen VRAM Teile wenn vom Spielentwickler nicht anders Programmiert nach Füllstandt belegt werden. So kann seitens des Herstellers (Nvidia) nicht mehr Treiberseitig dafür gesorgt werden das der Langsame Teil des VRAMs ebenso und völlig zufällig belegt wird wie die ander 7/8.
Dadurch werden selbst bei VRAM Anforderungen unterhalb der 3,5 GB Nachladeruckler vorprogrammiert sein, was bis zur völligen Unspielbarkeit unter DX 12 sorgen wird.

3. Neben dem VRAM-Problem treten bei der GTX 970 in überdurchschnittlich vielen Fällen Spulenfiepen auf. Das beeinträchtigt die Nutzung des Pcs extrem und ist daher ein klares No-Go bei Grafikkarten.

4. Die GTX 970 mag zwar einen relativ geringen Durchschnitts-Stromverbrauch haben.
Diesen erreicht sie jedoch durch schnelles schalten von idle zu last und wieder zurück. Das gipfelt in Peak werten von bis zu 400 Watt ! Somit ist ein Leistungsstärkeres Netzteil nötig als beim Konkurrenten der R9 390.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Micky1809
08.01.2016, 22:38

okay ersteinmal Danke für diese ausführliche Antwort! Hätte da noch was einzuwerfen mein dad hat die amd 7770 mit 3gb Grafikspeicher. und er kann über 3 monitore spiele wie arma 3 , Projekt cars und ähnliche gut spielen ( über 3 monitore und da reichen die 3gb auch aus jetzt weiß ich nicht richtig was das problem ist mit dem 3,5 GB bei der 970 ? das dürfte doch trotzdem bei jedem spieletitel reichen!? Und ich mag kein AMD und bin schon alleine deshalb gegen amd da viele Spiele für nvidia optimiert sind und deshalb einfach besser mit nvidia laufen :)! was hättest du als alternative graka?

0
Kommentar von Micky1809
08.01.2016, 23:09

nochwas was ist denn an den spuhlenfieben soo schlimm? es ist laut aber wenn man ein silent gehäuse hat dürfte man das doch auch nicht so extrem hören und auserdem macht das es doch nicht gleich unspielbar?!:)

0
Kommentar von Micky1809
08.01.2016, 23:17

hmm danke für deine ausführlichen antoworten ; )

0

Was möchtest Du wissen?