Frage von UniversalGamer, 61

Passt diese PC Konfiguration wie ich es gemacht habt zusammen?

Logisches Heyyhooo Liebe Community

Ich plane als Abschlussprojekt einen PC zusammenzubauen. Jetzt wollte ich fragen ob diese Teile so zusammenpassen.

Gehäuse - Sharkoon VG5-W

Mainboard - Gigabyte GA-970-Gaming

Prozessor - AMD FX8350 8x4.0 GHz

CPU-Kühlung - Corsair H115i

RAM - HyperX Gury 16GB (2x8 Kit, Rot, 1600MHz)

GraKas - (2x, Crossfire) Sapphire RX480 8GB DDR5

SSD - SanDisk Ultra 480GB

HDD - WD Blue 2TB

Netzteil - Corsair RM850X

Add: Ich möchte Intel und Nvidia aus meinem Build ausschliessen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TechnologKing68, 32

Soweit ich das sehe, passt das, wobei ich keine Garantie bezüglich der Gehäusegrösse geben kann, dazu musst du einfach die Masse der Grafikkarte damit abgleichen.

Aber ein 850 Watt Netzteil ist hierfür niemals notwendig, es reicht ein 450 auf jeden Fall aber ein 500 Watt Netzteil.

Kommentar von UniversalGamer ,

Vielen Dank :) Das Netzteil gehörte noch zur alten Konfiguration, scheint wohl so als ob die R9 390 mehr Strom braucht als die RX480 :D

Kommentar von Senbu ,

Ja die alten amd Karten haben einen das Geld auf der Stromrechnung gezogen und die NVIDIA auf dem Kassenzettel 

Kommentar von UniversalGamer ,

Weshalb ich auf die Nvidia Karten Verzichte

Kommentar von Senbu ,

Aber die neuen NVIDIA Karten kosten jetz mehr sind aber auch besser Leistung.

Kommentar von UniversalGamer ,

Ich verzichte trotzden auf Nvidia und Intel. Ich möchte nicht beurteilt werden nur weil ich mal was anderes als alle anderen habe. Die entscheidung viel anfangs auch auf ein Standart Build aus Nvidia und Intel, aber ich möchte drauf verzichten um was anderes zu haben.

Kompliziert. Ich hoffe man verstehts irgendwie

Antwort
von Senbu, 16

Lieber einen i5 oder i7 , anstat 2 x die 480 lieber eine 1070 oder 1080 ( wenn ich mich noch richtig dran erinnere wars doch so das 2 Mittelklasse Grakas schlechter sind als 1 gute weil die Verbindung nicht so optimal sind und nur 70%? Von der 2 Graka benutzt werden. Keine DDR Angabe beim RAM und ich kann ein beqiet nt straith power 10 einem nur ans Herz legen.

Antwort
von hansmann1, 18

Hätte auf ne andere CPU gesetzt. Naja und zwei Grafikkarten.. Ich weiß nicht, steh ich eher skeptisch gegenüber. Würde von dem Geld lieber eine richtig gute holen.

Kommentar von UniversalGamer ,

Will nix sagen, aber die RX480 ist die neuste GraKa von AMD :)

Kommentar von Senbu ,

Ich will auch nichts sagen aber die rx 480 kommt Vlt grad so an die Leistung einer 1070 ran. Ich mein gehört zu haben das amd erstmal Mittelklasse grakas bauen wollte und erst später wieder highend grakas zu bauen die Vlt an die 1080 kommen obwohl es bis dahin schon eine 1090 geben wird oder so.

Kommentar von ZombiemamLP ,

Die 1070 ist aber iwie schon besser, und du hast keine Mikroruckler

Kommentar von hansmann1 ,

Ist zwar die neuste AMD Karte. Aber nicht die beste insgesamt. Statt zwei zu kaufen lohnt sich lieber ne richtig gute nvidia, oder warten

Antwort
von TheChaosjoker, 11

Das passt, aber ich würde dir eher zu einem i5 raten. Ohne Übertaktung einen i5 6500, mit Übertakten einen 6600K

Kommentar von TheChaosjoker ,

Als Grafikkarte lieber eine GTX 1070 und ein Be Quiet Straight Power 10 mit 500 Watt als Netzteil.

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Gaming & PC, 35

Die WaKü passt nicht ins Gehäuse, bzw der Radiator. Der braucht zwei 140er Lüfterplätze.

Sinnvoller wäre es sowieso, nen i5 zu nehmen und dafür nur 30€ für den Kühler auszugeben, statt so ne veraltete CPU mit ner teuren AIO-WaKü auszustatten.

2 RX 480 im X-Fire empfehle ich auch nicht, aber das musst du selber wissen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community