Frage von Sudlmaumau, 106

Passt diese hardware zusammen ?

Kann man mit diesem pc zocken?

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für Computer, Hardware, PC, 35

Ein paar schöne Experten hier! Das Mainboard ist für AMD.-Prozessoren, der computer kann so nicht funktionieren. Hier benötigst du ein Sockel 1151 Mainboard. Genauer gesagt ein Z170 Mainboard, um den K-Prozessor auch übertakten zu können.

Mein Vorschlag wäre jedoch ein non-k Prozessor, ein H170 Mainboard, ein einfacheres Gehäuse und dafür eine 250GB SSD hinzu.

Antwort
von 18Wheeler, 14

Die meisten hier vergessen leider, das jeder mal ein "PC Dummie" war,- sie eingeschlossen!

Sorry, aber der musste sein. :-)

Sooo kann man mal garüberhauptgarnix, denn eine Intel CPU passt auf keinen AMD Sockel!

Entweder das Mainboard und ´ne AMD CPU dazu, oder die CPU und ein anderes Mainboard.

Gut ist, das Du das Ganze nicht in ein 0-8-15 Billigheimer Gehäuse stopfen willst. Das CoolerMaster ist schon eine sehr gute Wahl, im Gegensatz zu den 50-60 €uro Dingern, die sich zwar Silent Gehäuse schimpfen und in die dann 3 120er Gehäuselüfter(chen) reinpassen.

Auch wenn Du eine GTX970 einbaust, die unter Volllast 178 Watt zieht: Das Netzteil ist schon ein bischen überdimensioniert, was allerdings nicht sooo schlimm ist, denn es liefert eh´ nur soviel "Saft", wie die Hardware benötigt. Ein 600Watt Netzteil reicht dicke und selbst damit hast´de noch einen "Powerpuffer" von wenigstens 100Watt. Toll, das Du gleich was fetteres einbauen möchtest, denn die nächst grössere CPU oder Grafikkarte kommt bestimmt und dann ist nicht gleich auch noch ein grösseres Netzteil fällig. Abgesehen davon bringt ein leicht überdimensioniertes Netzteil den Strom für das System mit - vielleicht - 70-75% seiner eigentlich möglichen Leistung und das ist leiser und erhöht die Lebensdauer.

Statt der Seagate HDD würde ich eine Western Digital nehmen. Hält wesentlich länger... Evtl. würde ich auch mal über eine SSD für´s Betriebssystem nachdenken.

Grundsätzlich würde ich Dir Dir raten, sich bei der Zusammenstellung der Hardware von Jemand helfen zu lassen, "der wo sich damit auskennt" ( Alternate, Hardware Versand z.B. ) und das "Ding" gleich zusammenbauen zu lassen.

Was Du mit dem Rechner machen möchtest weisst Du ja und wieviel T€uronen Du anlegen möchtest auch.

So hat jeder eine andere Auffassung, was ein guter PC beinhaltet. Was Du brauchst zählt und nicht das, was Dir Andere aufschwatzen oder empfehlen!

Expertenantwort
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer & PC, 26

Hey!

Also bis auf Agentpony, haben die anderen sicher so gut wie keine Ahnung!

Wie er schon schrieb, ist das Mainboard nicht für diese CPU gedacht, zudem frage ich mich was der Sinn des RAM sein soll, bzw. dessen Taktrate, sowie der Sinn des überdimensionierten und allggemin überteuerten Netzteils!!!

Wenn Du was vernünftiges möchtest, was auch wirklich funktioniert, dann frage mich einfach, bzw nenne mir mal dein Budget und deine Wünsche!

Antwort
von Christoph2405, 38

Die 970er ist top graka👍Preis Leistung passt. 😊

Kommentar von Inquisitivus ,

Auf die Grafikakrte bezogen gut okey, aber was denkst DU über den Rest so? :D

Kommentar von Christoph2405 ,

Netzteil reicht auch 600 aus. Das Gehäuse finde ich auch bisschen teuer. Mainboard oder prozessor wirst du ändern müssen. Die beiden passen Herstellermäßig nicht zusammen. 

Kommentar von nexyon19 ,

Sorry,  aber die 970 ist PL mäßig nicht so geil,  erst recht mit den nur 3,5gb ordentlichen Vrams. Gibt's bei amd für den Preis wesentlich bessere

Kommentar von Christoph2405 ,

Das ati günstiger ist, ist mir auch klar. Ich selber hatte auch eine ati aber die hat mich persönlich nicht überzeugen können.  Und bei nvidea ist die 970er eine top Wahl. Das ist fakt. Und ich denke das er sich die ati's auch angesehen hat und er seinen Grund hat sich für nvida zu entscheiden.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community