Frage von iNoermel, 48

Passt diese Grafikkarte auf Mein Mainboard (wegen PCIe)?

http://pages.ebay.com/link/?nav=item.view&id=322140389000&alt=web

Hab ein Asus p6t deluxe v2 Mainboard. Bitte Hilfe.

Danke im Vorraus :D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von maurice20101, 17

Hallo ja passt hier der link https://www.asus.com/de/Motherboards/P6T_Deluxe_V2/

hast aber nur pci2.0 ist aber nicht schimm pci 3.0 ist abwärtskompatibel 

Antwort
von Dinerbone, 30

Nur wenn dein Mainboard einen Graka Anschluss hat, was aber eigentlich immer der Fall ist. Habe bissher noch keins gesehen, was das nicht hat.

Aber dir ist schon bewusst, dass gutes zocken da nicht mit drin ist? :D

Kommentar von iNoermel ,

Wäre die besser und würde die auch passen http://pages.ebay.com/link/?nav=item.view&id=222134746013&alt=web (habe ein Antec sixhundred v2 Gehäuse) ;)

Kommentar von Dinerbone ,

Also wie gesagt, jedes Mainboard muss eigentlich jede Grafikkarte akzeptieren. Meines Wissens nach.
Kannst da auch ne GTX 1080 nehmen. Würde auch passen.
Aber hol dir, wenn du zocken willst, eine GTX 960 4GB.Kostet natürlich auch etwas, aber das verlangt halt gaming.

Kommentar von LeMatrix ,

die neuen games kann er zwar mit der 750 zocken aber höchstens auf mid settings mit 40 fps...

Kommentar von iNoermel ,

Ne die gtx 750 (oder die andere) soll auch nur als Übergang dienen. Danach kommt ne RX 480X ;)

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für PC, 15

Dein Mainboard hat ein PCIe x16 Slot, da passt die GTX 750 auf jedenfall drauf.  Die Grafikkarte ist ziemlich lahm. Da wird man den Unterschied zwischen PCIe 2.0 und 3.0 nicht mal ansatzweise merken.

Kommentar von iNoermel ,
Kommentar von compu60 ,

DIe ist noch älter und im aber Gaming etwas besser.

http://gpuboss.com/gpus/GeForce-GTX-750-vs-GeForce-GTX-650-Ti 

Passen tun beide.

Antwort
von joeysfalsa, 21

Das Mainboard Asus p6t deluxe v2 hat einen PCI-E 2x Port

die von die gefundene Grafik Karte benötigt für die volle Leistung ein PCI-E 3x Steckplatz.

Die Karte wird funktionieren - auch wirst du ein Bild bekommen etc..
Aber du wirst die versprochene Leistung der Grafik Karte nicht haben können - weil die benötigte Schnittstelle dafür nicht ausgelegt ist.


Ist ähnlich wie , wenn du mit einem Ferrari auf einer Schotterpiste unterwegs bist -

Der Wagen könnte 300km/h fahren - Straßen bedingt kann er aber gerade mal 100km/h aufbringen.

Hier hätte ich als auwahl welche die auch mit deinem PCI2.0 Port perfekt laufen würden...

http://de.evga.com/Products/Product.aspx?pn=02G-P3-2738-KR




Kommentar von iNoermel ,

Muss ich mir jz n neues Mainboard holen!?

Kommentar von joeysfalsa ,

Nicht unbedingt, Du kannst dir meinen Vorschlag von oben mal ansehen ...

Oder aber zu der Greifen welche du dir ausgesucht hast...

Wenn es dir von der Leistung her Reicht, bleib dabei -

Wenn nicht  - die Karte hat Potential nach oben - kommst du um ein neues Board nicht herrum.

Dann eventuell auch gleich eine Bessere Karte aussuchen ?!?!?

Kommentar von compu60 ,

Der Port (Steckplatz oder Slot) ist immer ein PCIe x16 nur die PCIe Version ist 2.0 und 3.0. Den Unterschied wird man bei einer GTX 750 nicht mal merken.

Kommentar von joeysfalsa ,

Bei einer 750 vielleicht nicht unbedingt  - bei anderen dann schon eher

siehe auch hier

http://www.elektronik-kompendium.de/sites/com/0904051.htm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community