Frage von Coollin, 55

Passt diese Computerhardware zusammen?

Konfiguration: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id... Passt die Hardware, oder brauche ich z.B. ein stärkeres Netzteil ?

Antwort
von sgt119, 23

K-CPU auf H97 Board macht keinen Sinn, genauso wie Lüfter zu kaufen, die teurer sind als das Gehäuse. Das Netzteil taugt wenig und der GTX 970 würde ich die R9 390 vorziehen

Kommentar von Coollin ,

Welches Mainboard würdest du dann nehmen?

Kommentar von sgt119 ,

Das Z97 Pro Gamer

Antwort
von HenrikHD, 12

1. Nimm ein Z97 board (zb Msi z97 mate)
2.Lass die lüfter weg.
3. Nimm für die Gtx 970 ein 650W netzteil (50A auf der 12V leitung) sonst wirst du sehr wahrscheinlich spulenfiepen bekommen.
4.Wofür brauchst du die Pcie steckkarte
5.Bei einem Bugdet Von 1000€ sollte eine 250Gb ssd drinne sein.

Kommentar von Coollin ,

Danke für die Antwort :)

Kommentar von HenrikHD ,

Nein. Habe ich nicht.

Kommentar von Coollin ,

Hab mich getäuscht xd

Kommentar von HenrikHD ,

^^

Antwort
von MaxNoname, 5

Diese blower style sache mit der graka ja gut es ist ein ziemlich geschlossenes gehäuse aber ich mag solche blower nicht weil diese sehr heiß und laut werden. Offene sind kühler aber heitzen dat gehäuse mehr auf.(viel mehr) gute gehäuselüftung benötigt.

Antwort
von NiklasRi, 15

Hey, 

meine Vorschläge:

- einen i7 4790 (ohne k)  weil das MB eh kein starkes übertakten unterstützt oder einen Intel xeon e3 1231v3 (stark wie ein i7 4771 nur ohne integrierter grafikeinheit) 

- normalen ddr3 1600 ram (crucial ballistix sport ddr3 1600) nehmen, mit 2133 kann dein MB eh nix anfangen 

- Besseres Mainboard, zum Beispiel das asrock h97 pro 4 oder Gigabyte ga-h97-hd3 

- die wd blue statt der wd Green (hab mit der Green schlechte Erfahrungen)

- die extra Lüfter weglassen und das Gehäuse durch das nanoxia deep silence 3 tauschen

- das Netzteil gegen ein 400w (oder 500w)  Be quiet straight Power 10 tauschen.  

Kommt im Endeffekt auf den selben Preis, wenn du aber zum Beispiel den xeon verbaust sparst du deutlich. Dazu kommt das saß System deutlich leiser und kühler sein sollte

LG Niklas 

Kommentar von Coollin ,

Der Xenon kann doch nur langsamer sein, da er doch statt 4x4 ghz, nur 3,4x4 ghz hat, oder?

Kommentar von NiklasRi ,

natürlich ist er langsamer,  aber 100€ weniger für eine *fast* gleichwertige cpu...  Zumal die meisten Spiele eh eher grafikkarten-lastig sind, der i7 also nur wenige fps mehr machen wird. 

Kommentar von Coollin ,

Naja, wer sagt denn das der PC für Spiele ist ? ;D Natürlich ist er das auch, aber auch zum teil für 3D Rendering.

Kommentar von NiklasRi ,

sry,  ich hab kein Bock großartig mit jemandem zu diskutieren der nach Verbesserungsvorschläge will und dann immer dagegenargumentiert.  

du kannst die Vorschläge nutzen um für weniger Geld einen gleichstarken pc mit besserer Hardware (Netzteil, Mainboard, Gehäuse) zu bekommen...  Oder du lässt es so.  

wenn du irgendwas davon übernimmst gut aber direkt nen Daumen runter finde ich bei ner Antwort an der ich 15min saß und vorallem mit der ich dir helfen wollte ziemlich unfair.  Meine meinung

Antwort
von Maxnxx, 20

Würde 500er nehmen

Kommentar von Coollin ,

Wieso? Ein Netzteil macht es doch nicht schneller. Begründungen würde ich schon gerne haben, da ich nicht total auf'm Schlauch stehe d:

Kommentar von NiklasRi ,

Ein zu großes Netzteil macht nicht schneller, aber ein zu kleines macht langsamer

es ist immer gut Reserven zu haben und ein Netzteil kann in einem nachfolgenden pc sehr wahrscheinlich wieder verwendet werden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten