Frage von Matthias102080, 43

Passt die DSP Memory Z-405 Speicherkarte wirklich in die Fujifilm FinePix Z100fd Digitalkamera?

Die Karte, die bei mir zur Zeit drin ist (Olympus xD-Picture Card) ist nämlich viel kleiner.

Antwort
von uwghh, 43

Moin, Du hast Recht, xD Karten sind kleiner als SD Karten, aber die Kamera kann sowohl xD als auch SD/SDHC Karten verwenden.

Allerdings finde ich es recht merkwürdig, dass der Anbieter Aufkleber von allen möglichen Kameras auf die Karten klebt, aber keine Angaben zur Geschwindigkeit seiner Karten macht...

Tipp: schau lieber mal nach SanDisk, für Deine Kamera sollte die "Ultra" ausreichen.

Kommentar von Matthias102080 ,

Vielen Dank für deine Hilfe! Dann werde ich mir diese Karte bestellen: "SanDisk Ultra 16GB SDHC bis zu 80 MB/Sek, Class 10 Speicherkarte FFP". Ist die, die ich habe denn veraltet oder auch langsamer oder was sind die Unterschiede?  Vielen Dank nochmal und viele Grüße!!!

Kommentar von uwghh ,

Beides :) In der Anfangszeit der Digitalfotofotografie haben viele Hersteller ihr eigenes Speicherkartensüppchen gekocht.

Ob nun Memory Sick (Sony), xD (Olympus, Fuji) oder was es da sonst noch alles gab, sind am Ende SD und CF Karten die, die übrig geblieben sind. Während CF eher bei (Semi-) Pro Kameras zum Einsatz kommt, sind SD Karten und deren Weiterentwicklungen SDHC / SDXC heute der Standard im Consumer Bereich.

Und da die Anforderungen (Kapazität / Geschwindigkeit) an die Karte immer höher geworden sind, früher hatte ein Video halt nur VGA (falls sie "schon" Videos aufzeichnen konnte) und keine 4K Auflösung, hat sich die SD Karte entsprechend weiterentwickelt, während andere Typen ausgestorben sind.

Auch wenn Du die Geschwindigkeit an der Kamera in der Fragestellung nicht nutzen können wirst, hast Du zumindest eine gute Karte, die mit den meisten aktuellen Kamera kompatibel ist, während xD heute bei keiner aktuellen Kamera mehr zu finden ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community