Frage von DominickGaletej, 81

Passt der Gaming PC, ist der gut?

Passen die Komponenten ? Ist dieser gut ? Passt das Netzteil ? (Kabel)

der PC : https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Antwort
von peanutbutterrob, 38

NEIN! Die Grafikkarte passt nicht in das Gehäuse rein. Da das Mainboard Liegt, dasf die Grafikkarte kaum höher als die Slotblende sein. Nimm ein Referenzdesign, da gehst du auf Nummer sicher.


EDIT: Netzteil hat viel zu viel Leistung und ist von nicht sonderlicher Qualität. Das Mainboard passt außerdem nicht in das Gehäuse.


Das sind schwerwiegende Mängel. Du solltest dich noch mehr informieren, denn auch ich kann noch ein Detail übersehen haben.

Kommentar von DominickGaletej ,

In das Gehäuse  passt eine Grafikkarte mit max 290mm und die ist 285mm groß. ATX Mainboard und ATX gehäuse ....alles passt ...was erzählst du hier für nen shit

Kommentar von peanutbutterrob ,

Wenn schon Klugscheißen, dann bitte richtig.

1.

Air 240 unterstützter Formfaktor: mATX. Dein Mainboard: ATX

2.

Von der Länge der GPU habe ich auch nicht geredet. Sie passt von der HÖHE nicht rein. Hier nochmal für dich was ich mit Höhe meine:

Zwischen MB und Plexiglasfenster hast du ca 130mm platz. Das ist etwas mehr als eine Slotblende hoch ist. Slotblende:

https://static1.caseking.de/media/image/thumbnail/lusv-027_lusv_027_1g_800x800.j...

Diese Höhe überschreitet deine GPU.

Kommentar von DominickGaletej ,

und wenn ich ein mATX mainboard nehme ?

Kommentar von peanutbutterrob ,

Dann sollte alles passen. Achte auf Sockel, Chipsatz und eventuelle Erweiterungsmöglichkeiten. Wenn du den CPU übertakten willst nimm etwas qualitatives.

Kommentar von peanutbutterrob ,

Viele Wege führen nach Rom, auch dieser.

Kommentar von DominickGaletej ,

Netzteil passt auch ?

Kommentar von peanutbutterrob ,

Siehe oben. 550 Watt beqiet! wäre meine Empfehlung.

Kommentar von DominickGaletej ,

ja aber die wasserkühlung hat schon 350 w TDP

Kommentar von peanutbutterrob ,

??????? Das kann sie vielleicht ableiten, aber die erzeugt sie niemals. Du solltest dir wirklich überlegen, ob du dir einen PC Zusammenbau bei deinem Wissensstand wirklich antun willst.

Kommentar von DominickGaletej ,

kenne mich ja teils aus . Habe halt gedacht das gehäuse wäre atx...... Beim Netzteil war ich mit nicht ganz so sicher

Kommentar von peanutbutterrob ,

Dir fehlen fundamentale Grundlagen was den PC-Zusammenbau angeht. Und dass du der Meinung bist, eine AIO-Wasserkühlung hat eine TDP von 350 Watt bestätigt mich.

Kommentar von DominickGaletej ,

steht dort halt

Kommentar von peanutbutterrob ,

Informiert dich. Lies nach was die TDp in diesem Kontext bedeutet. Ich bin raus. Wiederhören.

Kommentar von DominickGaletej ,

danke trotzdem

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community