Frage von FarinUrlaub1, 29

Passt der für eine 28er form in eine 26er form?

hab ein Rezept für nen kuchen in dem eine 28 cm springform verwandt wird, ich hab aber nur eine 26er und das auch zu spät entdeckt. . die form ist zu 3/4 voll es ist auch Backpulver im teig. und es fehlt noch ca 1/6 .. kann ich den rest auch in die form füllen ?

Antwort
von Pummelweib, 24

Wenn du uns genauere Infos gibst, dann können wir dir auch besser helfen...

Es kommt immer auf die form und den jeweiligen Kuchen (Rezept drauf an).

Theoretisch ist eine 26 er form zu klein, für den ganzen Teig.

Mache dich doch nicht verrückt und mache aus dem restlichen Teig doch einfach Muffins, Cup Cakes, Cake Pops, einen Trifle, u.s.w.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von Lutzie, 20

Hallo FarinUrlaub1,

wahrscheinlich ist es schon zu spät für meinen Tipp. Aber vielleicht fürs nächste Mal:

von einer 28er auf 26er Springform nimmt man 0,86% der Zutaten.

LG Lutzie

Antwort
von Windspender, 28

entweder probierst es alles in eine 26 form zumachen, auch eben mit dem risiko, dass es überquilt beim fertigbacken, oder du musst wirklich berechnen, was du weniger nimmst. die beiden möglichkeiten hast du

Antwort
von berlina76, 25

Hast du noch eine kleine Kastenform? dann mach den Rest da rein. dann gibs eben 2 Kuchen.

Mach die 26er nicht zu voll sonst kann der Teig überlaufen, bzw. er braucht ewig zum Durchbacken.

Antwort
von JohnDerringer, 29

Wird knapp werden, im schlimmsten Fall läufts etwas über. Probiers einfach mal aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten