Frage von CottonCandy12, 54

Passt das mit uns zwei. Was soll ich wegen den zwei Problemen machen?

Ein Junge hat mir heute seine Liebe zu mir gestanden. Und er hat mich gefragt ob ich mit ihm zsm sein will. Aber persönlich hat er mir das gesagt und nicht nur über Whatsapp. Ich hab mich auch in ihn verliebt ich fsnde einen anderen jungen süß aber den anderen liebe ich nicht. Aufjedenfall bin ich jetzt mit ihm zusammen. Aber es gibt ein paar Probleme:

1: er ist eher so ein "badboy"und wenn wir bisschen länger zusammen sind will ich ihn ja auch irgendwann meinen Eltern vorstellen, weiß nur nicht ob die ihn so mögen werden. Habt ihr tipps,was kann ich machen?

2: Alle sagen obwohl wir erst seit heute zusammen sind sagen meine besten Freundin das wird nichts. Du bist so brav umd nett und er ein Badboy. Stimmt das? Wie kann ich ihnen beweißen das das nicht stimmt?

Ps: wir lieben uns wirklich und er war auch schon öfters in mich........

Bitte auf beide probleme antworten,und bitte nur ernstgemeinte antworzten. Bittr auch Antworten von Jungs.

Liebe Grüße CottonCandy12

Antwort
von DebbieStyles02, 14

Zur 1. Frage: Anscheinend liebt ihr euch wirklich, aber du musst zu ihm stehen. Es bringt nichts, wenn du ihn vor deinen Eltern als 'Goodboy' hinstellen möchtest. In einer Beziehung, muss man den anderen so akzeptieren wie er ist (auch deine Eltern) sonst wird das mit euch wirklich nichts. 

2. Frage: ihr solltet echt mal lernen nicht immer auf eure besten Freunde zu hören. Versucht es zuerst mal. Wer weiss, vielleicht wird er zu einem Mensch, der auf Beziehungen eingeht? Ihr werdet selbst sehen, wie es zwischen euch wird. Eure Freunde, können noch nichts zu eurer Beziehung sagen. Also hör auf dein Herz und nicht auf deine Freunde.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiter helfen. 

LG

Antwort
von Bites, 9

zu 1: Wenn ihr euch wirklich liebt, sollte es dir egal sein, was deine Eltern denken. Ich bin mit einem zusammen, der 12,5 Jahre älter ist und meine Mom war da auch nicht gerade begeistert, aber sie weiß, dass ich mir da nicht reinreden lasse. Also einfach versuchen, vllt. finden sie es auch gar nicht sooo schlimm, wenn sie merken, dass ihr euch wirklich liebt und er es ernst mit dir meint.

zu 2.: auch hier solltest du die Meinung deiner Freunde zwar zur Kenntnis nehmen, ihnen aber auch klar machen, dass sie das nicht ständig wiederholen müssen. Beweisen solltest du es ihnen meiner Meinung nach nicht, lass die Beziehung sich einfach entwickeln und am Ende wird man schon sehen wer recht hatte. Wenn du versuchst das mit aller Macht beweisen zu wollen, wird es erst recht unglaubwürdig. Mein Bruder war auch mit einer zusammen, von der ich nicht begeistert war, aber er hat sein Ding gemacht, obwohl er das wusste.

Viel Glück euch beiden :)

Antwort
von Sternstaub0707, 30

Steh zu ihm und lass dich nicht von anderen beeinflussen .. dieses badboy und goodgirl ding und das es nicht funktioniert ist doch nur ein Klischee, da kann nichts schneller in die Brüche gehen als vllt bei anderen paaren. :)

Antwort
von NosUnumSumus, 14

Ach Quatsch, seit wann gesteht ein "Badboy" seine Liebe zu einer Frau.

Sind das reale Probleme oder lediglich negative Gedanken Deinerseits in Bezug auf Eure Beziehung?

Wenn er wirklich ein Badboy sein sollte, dann schreibe mich an, da gibt's Tricks und Möglichkeiten, die Beziehung positiv auszurichten, sodass da für beide alles gut läuft.

Die andere Sache ist, Frauen bzw. Mädchen sind manchmal echt "bescheuert" wenn sie sagen: "Das wird eh nichts."
Hackt's, oder was??
Sowas geht gar nicht. Da sind die Kerle anders, die wünschen einem eher viel Glück in der Beziehung bzw. sind nicht neidisch (es sei denn es ist der Ex...)
Also das geht wirklich niemanden außer Dir selbst was an. Aber andere schlecht zu reden, finde ich uncool.
Hör' nicht auf die anderen, zieh' Dein Ding durch und fertig!

Viel Erfolg :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten