Frage von IchBinPassiv, 48

passt das alles zusammen für meinen Pc?

GPU: 8192MB Sapphire Radeon R9

CPU: AMD FX Series FX-8350

Mainboard: Asus M5A78L-M LX3

und lassen sich damit aktuelle spiele auf hohen einstellungen spielen?

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer & PC, 15

Willst du den neu holen?

Wenn ja, nimm nicht den FX 8xxx, es sei denn du bist Hardcoreübertakter. Nimm lieber den etwas schnelleren Intel i5 4460 für das gleiche Geld. Für Spiele auch besser geeignet.


Ausserdem hat Intel keinerlei Problem mit Termal Throttling. Das bedeutet, du musst zwingend für den FX einen guten Lüfter und ein gutes Mainbord kaufen. Das Asus oben gehört nicht unbeding dazu, weil keine Kühlung der Spannungswandler gegeben ist.

Mit einem Grafikkartenkauf ist es iMo so eine Sache. Di Imo neue Serien eingeführt werden. AMD zieht in den nächsten Wochen mit guten Karten nach. Von daher würde ich abwarten.

Antwort
von m0rz97, 20

Einen 8-Kerner zum Zocken kaufen macht genauso viel Sinn, wie 8 Gabelstabler für eine Palette zu kaufen. Da kauf lieber 4 Gabelstabler, die dafür besser sind.

Statt dem 8-Kerner für 170€ kannst du dir einen 4-Kerner für 180€ von Intel zulegen. sowas wie den i5 6500 zum Beispiel.

Die Grafikkartenbezeichnung verstehe ich nicht so ganz. Welche R9? R9 Nano? Dann ist die CPU ein dickes bottleneck. eine R9 380? 380X? 390? .. Nur R9 sagt noch nicht allzu viel aus.

Dann kommt es auch noch auf den Rest an. Wenn du dem allen nur 4gB RAM zur Seite stellst, machst du was falsch. Genauso mit 32gB RAM. Und natürlich auch alle anderen Komponenten.

Schreib doch mal dein gesamtes Setup rein. Dann kann man eine fundierte Bewertung abgeben.

lg m0rz

Kommentar von GelbeForelle ,

als ob er eine pro Duo nimmt

Kommentar von m0rz97 ,

weiss ich ja nicht 😃 .. Das sollte nur mein Argument unterstreichen.. komm schon..

Kommentar von IchBinPassiv ,

gpu: http://www.mindfactory.de/product_info.php/rating/5/8192MB-Sapphire-Radeon-R9-39...

ram: 16gb

soll ich wirklich intel nehmen? dann müsste ich mir ein neues mainboard kaufen.. kannst du mir vill ein amd prozessor empfehlen?

Kommentar von m0rz97 ,

Okay. Zu der GPU passt der CPU auf jeden Fall nicht wirklich. Wenn du auf deinen AM3+ noch eine neue CPU setzen willst und die nur zum Gaming sein soll, dann reicht auch ein FX4320 oder ein FX6350. Die haben die selbe Architektur, weniger Kerne (4 und 6) aber laufen auf höherem Takt (4gHz und 3,9gHz).

Aber immernoch.. Nimm lieber ein wenig mehr Geld in die Hand - so 190€ und warte ein wenig, bis die RX 480 rauskommt. Dann hast du 340€ über für einen i5 6500 (200€) und ein Asus H170 Pro-Gaming (130€). Wenn meine Rechnung stimmt 🤔. Wäre auf jeden Fall die Sinnigste Variante.

lg m0rz

Antwort
von dermitdemhund23, 15

Erstens warte lieber noch bis Juli, denn da erscheint die RX 480 welche billiger und besser sein wird. Außerdem empfehle ich dringend auf eine Intel CPU zu setzen. Die sind in dieser Preisklasse einfach in jeglicher Hinsicht besser.

Antwort
von GelbeForelle, 11

Nimm eine andere CPU und ein anderes MB, die gpu ist sehr gut (tippe auf r9 390 nitro?), damit sollten die meisten Spiele gehen

Kommentar von IchBinPassiv ,

kannst du mir ne andere amd cpu empfehlen?

Kommentar von GelbeForelle ,

Nein. nimm Intel. Klar, du kannst ne 9xxx CPU nehmen, aber naja, Stromzufuhr... Oder warte auf zen.

Antwort
von ArcticFox1, 12

Der Prozessor ist Mist. Die Graka ist nur die Modellreihe und nicht die exakte Karte

Antwort
von TheChaosjoker, 23

Würde bei so einer Grafikkarte eher zu einer Intel CPU raten. Ein i5 wäre hier angemessen. Diese sind bei Spielen besser.

Kommentar von IchBinPassiv ,

welcher i5 würde zu meinem mainboard passen? hab amd genommen weil es nich so überteuert ist

Kommentar von TheChaosjoker ,

Zu dem Mainboard passt kein Intel-Prozessor. AMD und Intel haben andere Mainboards.

Kommentar von IchBinPassiv ,

was ist an intel besser?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten