Passt das alles so bzw habt ihr bessere Tipps?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo iTzSRCx,

Deine Pläne sehen schon sehr gut aus. So kommst Du Deinem Ziel auf jeden Fall näher.

Wichtig ist ein nicht allzu hohes Kaloriendefizit, wenn Du Fett verlieren willst.

Wenn Dein Körper in den Hungermodus schaltet, speichert er Fett bis zu 100% und baut fast nur Fett und Muskeln ab. Deshalb solltest Du nie weniger als 2.166 kcal am Tag zu Dir nehmen. Das ist Dein Grundumsatz, also die Energie, die Dein Körper braucht um alle seine Funktionen aufrechtzuerhalten.

Dein Gesamtenergieumsatz ergibt sich so: Grundumsatz x PAL-Wert.

Der PAL-Wert ist davon abhängig, wieviel Du Dich bewegst. Bei regelmäßigem Training sollte er bei Dir (selbst wenn Du Dich im Alltag wenig bewegst) etwa bei 1,7 liegen.

Du kannst im Internet nochmal selber den Wert suchen, der am besten zu Dir passt.

Von diesem Gesamtenergieumsatz kannst Du dann 500-800 kcal abziehen. Das wäre bei einem PAL-Wert von 1,7 dann noch etwa 2.800 – 3.100 Kalorien pro Tag.

Wenn Du gerne Eiweißshakes trinkst, spricht nichts dagegen. Eiweiß nach dem Training kannst Du aber auch ganz normal über eine Mahlzeit zuführen. Gute natürliche Eiweißquellen sind fettarmes Fleisch, Fisch, Eier und fettarme Milchprodukte.

Krafttraining kombiniert mit Ausdauertraining ist sehr gut geeignet zum Abnehmen. Das solltest Du auf jeden Fall so beibehalten.

Viel Erfolg beim Abnehmen,

Dein Precon BCM Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst aufjedenfall immer mehr Kalorien verbrennem als die du aufnimmst.
Bei deiner App kannst du ja deine Sportlichen Aktivitäten eingeben und der berechnet dann wie viel du verbrannt hast.
Von der Ernährung etc. Habe ich nicht sooo viel Ahnung :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iTzSRCx
28.06.2016, 16:00

Meinst du das langt nicht wenn ich 2100kcal zu mir nehme? Soll ich so um die 200kcal noch im gym verbrennen ? :)

0

Was möchtest Du wissen?