5 Antworten

  • Für eine 65 Watt-CPU ist der Macho HR-02 absurd überzogen.

  • Als SSD würde ich eher die Samsung EVO empfehlen. Ist zwar 10€ teurer, dafür hat sie bessere Schreibraten und allgemein eine bessere Bewertung.
  • Bei vielen MSI-Mainboards gibts zur Zeit Cashback-Aktionen. Man bekommt 25€ zurück, lohnt sich eher. z.B. beim MSI H170 GAMING M3
  • DDR4 3000 ist völlig unnötig. DDR4 hat eh schon doppelt so viel Bandbreite wie DDR3, dann braucht man nicht auchnoch so nen hohen Takt. Kostet viel und bringt rein gar keinen Mehrwert, Auch in 10 Jahren noch nicht.
  • Ein gutes 500W-Netzteil reicht völlig, z.B. ein beQuiet Straight Power 10
  • Das Gehäuse ist ganz schön teuer, das geht deutlich billiger
  • Es fehlt noch ein drittes SATA Kabel, da normalerweise nur 2 beim Mainboard dabei sind.
  • Für das gesparte Geld wär ne stärkere Grafikkarte drin.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei dem Board und non-K Prozessor ist der RAM overkill. Da reicht dann jedes günstigere 2133MHz -16GB-Set. 2 Sticks würden dir auch noch Raum zum Aufrüsten lassen. CPU-Lüfter geht dann auch etwas günstiger.

Wenn der PC in erster Linie zum Zocken und normale Desktopsachen ist, dann reicht auch der i5-6500, dann entweder Grafikkarte eine Stufe höher, oder die 100 Euro in den Upgradetopf.

Bei der SSD würde ich die paar Euro mehr investieren für eine Samsung Evo 850, aber die jetzige reicht auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tris0028
28.01.2016, 14:49

der pc ist auch zur videobearbeitung

0

sollte gehen, nur beim Gehäuse bin Ich mit nicht sicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

laut dem Datenblatt unterstützt das Mainboard nur DDR4 2133, der 3000 RAM wird sicher auch gehen, taktet dann runter, kann aber auch zu Problemen bis hin zum nich funktionieren führen.

Kontrolliere mal ob der Kühler überhaupt ins Gehäuse passt.

Darauf ankommend was du mit dem PC machen willst, würde ich auch eher zu einem i5 und einer r9 390 von Sapphire greifen, soweit du eher zocken willst. Der Aufpreis zur 280 lohnt sich übrigens nicht, dann kannst du auch eine 280 noch etwas übertakten.

Ein 550 Watt Netzteil reicht soweit aus, falls du bei deiner Konfiguration bleibst.

LG Tobi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tris0028
28.01.2016, 14:51

Der PC ist auch zum Rendern und 3D Programme (blender) deswegen den I7

0

Was willste damit machen? Eig eher nen i5 6500 und me r9 390

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tris0028
28.01.2016, 14:49

Zocken und videobearbeitung

0