Frage von SamboZockt, 43

Passt alles in das Gehäuse (PC)?

PC: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Gehäuse: AeroCool V3X Advance Evil Black Edition Midi Tower ohne Netzteil schwarz/orange

Antwort
von rosek, 25

Dein Gehäuse :

Abmessungen (BxHxT): 176x412x412mm • extern: 3x
5.25"5" • intern: 4x 3.5", 2x 2.5" • Lüfter (vorne): 1x 120mm, 1200rpm,
143.33m³/h, 33dB(A) (blau beleuchtet) • Lüfter (hinten): 1x 80mm,
2300rpm, 143.33m³/h, 38dB(A) • Lüfter (seite): 2x 120mm (optional) •
Front I/O: 2x USB 2.0, 1x Kopfhörer, 1x Mikrofon • PCI-Steckplätze: 7 •
Farbe: schwarz • Grafikkarten: bis max. 350mmCPU-Kühler: bis max.
150mm Höhe

guck selber nach :P

Kommentar von SamboZockt ,

Find die MAße von der GPU net

Kommentar von rosek ,

Chip: Antigua Pro (GCN 1.2) • Chiptakt: bis 980MHz
• Speicher: 4GB GDDR5, 1475MHz, 256bit, 189GB/s •
Shader-Einheiten/TMUs/ROPs: 1792/112/32 • Rechenleistung: 3512GFLOPS
(Single), 220GFLOPS (Double) • Fertigung: 28nm • Leistungsaufnahme: 190W
(TDP), keine Angabe (Leerlauf), 3W (ZeroCore-Power) • DirectX: 12.0
(Feature-Level 12-0) • OpenGL: 4.5 • OpenCL: 2.0 • Vulkan: 1.0 • Shader
Modell: 5.0 • Schnittstelle: PCIe 3.0 x16 • Gesamthöhe: Dual-Slot •
Kühlung: 2x Axial-Lüfter (75mm) • Anschlüsse: 2x DVI, HDMI 1.4a,
DisplayPort 1.2 • Externe Stromversorgung: 2x 6-Pin PCIe • Abmessungen:
207x111x38mm
• Besonderheiten: AMD FreeSync, AMD TrueAudio, AMD
Eyefinity, 4-Way-CrossFireX (XDMA), werkseitig übertaktet, Backplate •
Herstellergarantie: zwei Jahre

Kommentar von rosek ,

www.geizhals.de weiß alles :)

Kommentar von SamboZockt ,

also passt es

Kommentar von rosek ,

jap ... die R9 380 von PC ist eher kurz ;)

Kommentar von SamboZockt ,
Kommentar von JimiGatton ,

Beide R9 380, egal ob die PowerColor oder die Sapphire, sind recht kurz, die passen auf jeden Fall ;-)

Kommentar von rosek ,

noch besser

http://www.mindfactory.de/product_info.php/Sharkoon-VG4-W-mit-Sichtfenster-Midi-...

38 €

+2 vorinstallierte lüfter

+kabelmanagement

+staubfilter

- dünnes blech

Expertenantwort
von dermitdemhund23, Community-Experte für Computer & PC, 3

Heutzutage sollte nahezu jedes Gehäuse groß genug für ATX sein. Daher empfehle ich als Mainboard ein MSI b85-g41

Expertenantwort
von JimiGatton, Community-Experte für PC, 16

Moin Sambo,

CPU würde ich die hier nehmen : http://geizhals.eu/intel-core-i5-4460-bx80646i54460-a1050218.html

Etwas besseres Netzteil, nicht wegen der Leistung : http://geizhals.eu/be-quiet-system-power-8-500w-atx-2-4-bn241-a1361850.html?hloc...

Kühler : [url=https://geizhals.eu/1211188]EKL Alpenföhn Ben Nevis[/url]

Gehäuse würde eher dieses empfehlen, die Aerocool sind echte Joghurtbecher : [url=https://geizhals.eu/1336825]BitFenix Nova schwarz mit Sichtfenster[/url]

Wenn es etwas leuchten soll : http://geizhals.eu/?fs=nanoxia%20rigid&cat=cmlight

Mainboards empfehle ich nur µATX, wenn es unbedingt sein muss, ansonsten "normale" ATX : http://geizhals.eu/asrock-b85-anniversary-90-mxgwb0-a0uayz-a1161384.html?hloc=at...

Wie auch immer, mit dem i5 und der R9 380 wirst Du auf jeden Fall Spass haben.

Grüße aussem Pott

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Der i5 den du empfohlen hast ist langsamer. Grüsse in den Pott.

Kommentar von JimiGatton ,

Wo ist der denn langsamer : http://geizhals.eu/?cmp=1050218&cmp=931005

Den Turbo kannst Du vergessen, und der 4570 ist erste Generation Haswell, der 4460 ist 2te Generation (verbesserte) ;-)

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Hier ist der besser: http://www.cpubenchmark.net/cpu_list.php Die zweite Haswell Generation hatte eigentlich keine Verbesserungen :D

Kommentar von JimiGatton ,

Shice auf die synthetischen Benchmarks ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten