Frage von Stefan12349876, 26

Passphrase zum Entsperren des Datenträgers (HDD) - kein Bootsektor nach Defragmentierung?

Hallo hoffe ich schreib verständlich :) Also nach der Defragmentierung durch AVG TuneUp 2015 kam die Meldung: Fehler gefunden, und der Laptop fuhr ohne dass ich einschreiten konnte herunter. Danach Dos ähnliche Oberfläche, es wird kein Bootdevice gefunden. Im Bios alle Bootsektoren getestet - es wird auch kein CD/DVD Laufwerk erkannt - habe einen BlueRayPlayer. Ein Bootdevice hat BD im Namen... Hab dann per USB Ubuntu/Linux erfolgreich installiert, es bootet aber nix. Über USB ´ Ubuntu testen´ klappt, hier seh ich auch meine Festplatte. Kann aber iwi nicht drauf zugreifen, ich soll eine ´ Passphrase zum Entsperren des Datenträgers´ eingeben. Da vor dem Defrag alles einwandfrei lief, sollten alle Laufwerke funktionieren.... Verzweifel........ Hoffe jmd kann helfen :) danke im vorraus!!

Antwort
von klugshicer, 20

Das Ubuntu ein Root-Passwort zum Einhängen der Partition will ist normal Das Kennwort sollte identisch mit deinem Benutzer-Kennwort sein.

Kommentar von Stefan12349876 ,

Danke fd schnelle Antwort,

Welches Benutzer-Kennwort? Habe nur bei der WIndows Anmeldung ein Kennwort vergeben, dies funktioniert aber nicht. Ubuntu benutze ich grad nur vom USB stick, da ist kein Kennwort notwendig...

Kommentar von klugshicer ,

Dieser Link sollte helfen:

http://www.linuxusbstick.de/faq_content.php?coID=60&item=8#show_me_item

weiter unten steht wie man ein Root-Kennwort vergibt und dann nutzen kann.

Antwort
von corsa678, 20

Du hast also eine Boot-CD, wenn ich dich richtig verstanden habe.

Hast du irgendwo einen Wiederherstellungspunkt, den du zurückspielen kannst? Mit Ubuntu kann man das üblicherweise, wenn man von CD bootet...

(Systemsteuerung - Wiederherstellungspunkte --- oder über TuneUp das Rescue Center aufrufen und die letzte Aktion rückgängig machen.)

Kommentar von Stefan12349876 ,

Danke für die schnelle Antwort, 

eine Boot-CD hab ich nicht. (Laptop wurde Privat gekauft mit Betriebssystem, keine Original Win vorhanden) Im Bios wird KEIN CD/DVD Laufwerk erkannt - auf der Ubuntu TEST-Oberfläche funktioniert der BlueRayPlayer. Aber die DVD mit dem AVG Tune Up Programm liest der Player NICHT. Ebenso kann ich das Programm NICHT downloaden - Meldung: beim lesen des Archivs ist ein Fehler aufgetreten. 

Wiederherstellungspunkt kann ich ja nicht aufrufen, da keine WIndowsOberfläche und keine Dos Oberfläche. 

könnt kot..n.......

Gruss Stefan

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community