passive lautsprechersuche?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

2 x 265 Watt an 8 Ohm wären dann ca. 2 x 140 Watt an 8 Ohm für Lautsprecher.

kleinere 8" oder 10" würden gehen.

http://www.thomann.de/de/the_box_cl_108_top_mk_ii.htm

Das wäre die Hausmarke von T.

Größere Boxen gehen auch, da kommt aber die Endstufensektion im Powermixer nicht mehr mit

Evtl Lautsprecherkabel Klinke > Speakon mit 2 x 1.5 mm² zukaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kleinronster
04.01.2016, 20:44

Ich habe pro ausgang 265W rms zur verfügung. momentan laufen 300W lautsprecher drüber, doch wie gesagt geben die langsam den geist auf. Die aktuellenLautsprecher sind von Peavey (sind um die 20-25 Jahre alt ) und es steht Continental (Black Widow Equipped) drauf.
hoffe konnte damit iwie jetzt helfen da die dinger da zu klein wirken
aktuelle masse der lautsprecher sind: 49x63x36 (B,H,T)

0

Schau dich doch mal da um:

http://www.4-acoustic.com

Ich nutze 4 Fullrange- LS von denen seit Jahren für kleinere Events, bringen gute Power und klingen gar nicht schlecht. Und das ganze auch durchaus bezahlbar.
Ich persönlich halts die Teile für besser als die von Thomann


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja natürlich gibt es viele Systeme, die besser sind als die Hausmarken von T

Die 265 Watt sind bei Powermixern aber meist nur 4 Ohm, bei 8 Ohm halbiert sich die Leistung ungefähr.

Die meisten Boxen haben 8 Ohm, dann werden aus 2 x 265 W an 4 Ohm ca. 2 x 140 Watt an 8 Ohm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wärs mit nem Dave Roady 8 system von LD System?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kleinronster
04.01.2016, 20:37

mir geht es hauptsächlich darum einfach die alten lautsprecher zu ersetzen, und da ich schon n mishcpult mit endstufe habe wäre es in meinen augen eher sinnlos jetzt ein neues verfahren (aktiv / passiv) anzufangen.
aber danke :)

0
Kommentar von SimoPlay
04.01.2016, 21:24

Ok, ich habe nur gedacht, dass Endstufen in Aktiv Geräten mehr auf das Gerät abgestimmt sind. Soweit ich weiß haben Powermixer auch einen unverstärkten Output. Sonst als Passiv Anlage könnte ich   EB-82g2 von LD empfehlen. mit den passenden Subs haben die einen super klang

0

Also ich hab sehr geile da kannst du den Bass selbst einstellen haben auch einen eigenen subwoofer ;) heißen: "z523 logitech" kosten jetzt zwischen 40 und 60€ :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SimoPlay
04.01.2016, 10:10

Er sucht PA Lautsprecher

2
Kommentar von noerm
04.01.2016, 11:30

und zwar PASSIVE!

0

Könntest du den Powermixer mal verlinken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kleinronster
04.01.2016, 20:49

Ist schon "etwas" älter, ist ein Altes Soundcraft ding aber läuft noch sauber :
heisst Soundcraft Spirit Powerstation 
www soundcraft com/products/Spirit-Powerstation

0

Was möchtest Du wissen?