Frage von Julsche16, 68

Passiv Aktiv Boxen was ist der Unterschied?

Was macht eine passiv Box und was eine aktiv Box ?

Expertenantwort
von DonCredo, Community-Experte für Musik, 68

Hi! Die bereits gegebenen Antworten sind korrekt. Das kann man gut an einer kleinen Anlage beschreiben: Du hast das Mischpult, an das die Mikrophone und Instrumente angeschlossen werden. Verwendest Du aktive Boxen, dann kannst Du auf Grund der Tatsache, dass jede Box einen eigenen Verstärker enthält, einfach an jeden Output-Kanal jeweils eine Box dranhängen und fertig. Berwendest Du aber passive Boxen, dann musst Du eine Endstufe/Verstärker an das Mischpult hängen und die passiven Boxen werden an der Endstufe und angeschlossen. gruss

Antwort
von Nemesis900, 67

Eine Passive Box ist einfach nur eine Boxe die das Signal so wieder gibt wie sie es bekommt. Eine Aktive Box hast noch einen Verstärker verbaut der das Signal vor dem wiedergeben nochmal verstärkt.

Antwort
von sr710815, 35

es gibt 2 Arten von Aktivboxen, zumindest bei Beschallungslautsprechern.

Meist meint man bei Aktivboxen eingebaute Verstärker. Es gibt auch jetzt 2 eingebaute Verstärker, 1 x für den Hochtöner, 1 x für den Mittentreiber.

Es gibt auch aktive Subwoofer mit eingebauten Verstärkern, dann auch mit Phasenkorrektur, dh. es gibt einen Schalter, der die Polarität um 180° dreht.

Die andere Art Aktivbox ist dann eine 2 oder 3 Weg Aktivanlage. Dh. passive Boxen haben keine eingebauten Verstärker.

Im Gegensatz zum sog. Durschleifen der Signale vom Baß zum Top gibt es dann aktive Frequenzweichen oder sog. Controller. Für den Baß braucht man einen Verstärker & auch für die Topteile. 3 Weg Aktiv auch, wenn der Mittentreiber nochmals zum Hochtöner aktiv getrennt wird mit einer 3. Endstufe.

Vom Controllerausgang geht es dann mit Signalkabeln zur Baßendstufe, die Frequenzeinstellung liegt bei ca. 125 Hertz. Das ist der Sub out.

High out dann zur Topteilendstufe. Meist hat man eine Passivweiche im Top als Platine. Dann genügt 1 Endstufe für das Topteil. Will man 3 Weg aktiv trennen, braucht man eine 3. Endstufe für den Hochtöner & trennt bei ca. 1600 Hertz.

Vom Mischpult aus geht es dann zum Eingang der Aktivweiche

Antwort
von jofischi, 62

eine passive Box schließt du an einen Audioverstärker an. Eine aktive Box hat einen solchen Verstärker eingebaut und kann an eine Signalquelle mit geringem Ausgangssignal angeschlossen werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community