Frage von HenrikhMaurer, 62

passieren Albträume zufällig und warum wirken sie so realistisch?

Warum passiert sowas? Ich erlebe beim schlafen mehr Albträume als schöne Träume. Manchmal sitze ich in einem abstürzenden Flugzeug, manchmal fahre ich eine 800m hohe Bergkette mit einem Auto hinunter und manchmal begegne ich Riesenspinnen oder größere Hunde die mich einfach angreifen. Es geht sogar manchmal soweit das ich Menschen verletze oder derartiges und mit Tränen im Auge wieder aufwache.

Haben diese Albträume irgendwas mit meinem Ängsten zutun? Und wie kann man so was verhindern? Ich meine ich erlebe nicht täglich einen Albtraum nicht mal wöchentlich sondern vielleicht monatlich und das eher selten. Nur Frage ich mich wie so etwas passieren kann? Kommt es wenn man einen schlechten Tag hatte? Oder zu wenig Vitamine zu sich genommen hat oder sowas?

Wie funktioniert so was überhaupt? In den Träumen fühlt man sich quasi lebendig so als ob man es nicht träumen sondern selbst erleben würde. Man kann klar denken nach links nach rechts steuern einfach alles. In solchen träumen denke ich immer das ich gleich sterben werde aber es passiert nicht's. Nie passiert was. Warum wird man so gequält? Was passiert da in meinem Kopf?

Eine Antwort wäre nett

Lg Henrikh

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von meinerede, 39

Das Unterbewusstsein verarbeitet durch Träume Erlebnisse, Erfahrungen, Aufgeschnapptes, Erinnerungen, usw...und spinnt manch sonderbare Geschichten zusammen, die wir cinemalike vorgeführt kriegen! :))

Kommentar von meinerede ,

♥lichen Dank für den Stern, LG und viele angenehme Träume in Zukunft! :))

Kommentar von HenrikhMaurer ,

:)

Antwort
von xraqwel, 23

Habe mal gehört das man auch träumt um bei gefährlichen Situation vorbereitet zu sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten