Frage von Lachsack305, 73

Passen_die PC komponenten zusammen?

Hallo,

ich werde mir balld einen PC zusammen bauen und würde mir gerne noch eine zweite meinung einholen.

Geplant sind:

  • I7 6700K
  • GTX 970
  • und ein Asus Mainboard VIII hero Intel z170

Findet ihr die passen gut zusammen? oder bremst da was aus?

danke schon mal für antworten

lachsack305

Expertenantwort
von JimiGatton, Community-Experte für Hardware, PC, Technik, 15

Moin lachsack,

statt der GTX970 würde ich die Sapphire R9 390 Nitro empfehlen.

Selbst wenn Du die Kohle hättest, jetzt noch eine 980/Ti zu kaufen wäre einfach nur verbranntes Geld, weil die neuen Grakas vor der Tür stehen.

Das Hero ist zu fett, echt nicht nötig. Maximal das Ranger oder das Gigabyte Z170X-UD5 TH. Das Z170X-UD3 ist auch bestens ausgestattet.

Kühler EKL/Alpenföhn Olymp.

Netzteil BeQuiet Sraight Power 10 CM 500 Watt.

RAM 2 x 8 GB Corsair LPX 3200.

Der i7 ist zum zocken nicht notwendig, mit dem 6600K kannst Du genauso gut zocken.

Gehäuse würde ich das Phanteks Enthoo Pro oder Fractal Design Define R5 nehmen, natürlich beide mit Fenster.

Grüße aussem Pott

Kommentar von Neo127 ,

Problem an der R9 390 Nitro, ist das sie zwar vom Preis/Leistungsverhältnis deutlich besser ist, aber man kein Nvidia GameWorks nutzen kann, und viele Spiele wurden für eine NVidia GraKa optimiert!

Kommentar von JimiGatton ,

GameWorks ist doch Firlefanz, und die GTX970 kann insgesamt und auf längere Sicht nicht gegen die R9 390 anstinken, das ist Fakt.

Antwort
von CplAlone, 37

Das passt gut zusammen, tendenziell bremst die Grafikkarte den Prozessor aus, was ja nichts schlechtes ist. mit ner 980 oder 980ti würde der Prozessor besser ausgelastet werden, für 1080p gaming reicht die 970 aber locker aus. Die anderen Karten sind ja nicht für jeden einfach erschwinglich.

 Hast du die Möglichkeit eine bessere Karte einzubauen, würde ich es dir empfehlen. Nen i5 6600k reicht eigentlich auch aus, wenn du keine CPU-intensiven Programme benutzt (Cinema 4D, Minecraft mit vielen Mods und Shadern etc. )

Aber das was du gerade hast ist dennoch gut und du holst damit das beste aus deiner Karte raus.

Kommentar von Lachsack305 ,

ja ich hab leider das geld nicht mehr für ne 980 :(

Kommentar von CplAlone ,

Man kann ja nicht immer alles haben :) , aber die 970 ist immer noch eine sehr leistungsstarke Karte.

Kommentar von Lachsack305 ,

dann hol ich mir die ;)

Antwort
von jxnass, 33

Der i7 und die GPU passen schön zueinander, pass auf das der Sockel des Mainboards, des von der CPU inspricht.

Kommentar von Lachsack305 ,

1151

Antwort
von XopaulitaoX, 36

Klingt gut, vernünftiges Netzteil dazu und das sollte laufen! Lg :)

Kommentar von Lachsack305 ,

wie viel watt würdest du nehmen?

Kommentar von XopaulitaoX ,

Mindestens 600 Watt, besser wären 650

Kommentar von Lachsack305 ,

ok danke

Kommentar von CplAlone ,

bei nem vernünftigen Netzteil reichen 550W masse aus, es sei denn du willst noch ne zweite 970 einbauen. Mit nem Corsair 550 VS kann man schon gut arbeiten.

Kommentar von Ontodog ,

Bisschen viel, oder nicht? Selbst mit aggressivem Overclocking würde man sich doch eher im Bereich 500-550 Watt bewegen. Mit 650 Watt könnten schon beihnahe 2 970 in diesem System laufen. Mit 700 ganz sicher.

Viel wichtiger wäre für mich, dass das Netzteil eine hohe Qualität hat. Wer will schon einen brandneuen Computer durch billige Chinaböller über den Jordan schießen?

Kommentar von XopaulitaoX ,

Könnte man sicher, aber ich würde lieber ein Netzteil einbauen, dass mit 600 Watt ruhig läuft, als eins mit 500 Watt, welches immer auf Vollbetrieb läuft.

Kommentar von Lachsack305 ,

da bin ich auch eigentlich deiner meinung aber könntest du mir eines empfehlen? wenn du es nicht mehr liest dann könnt ihr alle auch gerne schreiben welches ihr am besten findet

Antwort
von DerMonkhLP, 34

Die teile die du genannt hast, würden zusammen passen, ich kann dir aber nicht sagen ob der PC funktionieren würde. Kannst du mir noch Netzteil, Gehäuse, CPU Kühler, RAM, und vielleicht noch die Festplatten senden?

Kommentar von Lachsack305 ,

gehäuse: aerocool ds 200 black
RAM: 16 GB DDR4
SSD: 256 GB
HDD: 2TB
CPU Kühler weis ich noch nicht welchen aber keine WaKü

könntest du mir villeicht noch vorschläge machen welche ivh kongret nehemn kann? also für RAM, SSD, HDD, CPU Kühler

Kommentar von DerMonkhLP ,

Wenn du Geld über hast, kann ich dir eine Kompakt Wakü auf jedenfall empfehlen, weil die um einiges besser kühlt, als ein normaler cpu Kühler. Ansonsten kann ich dir den ArticFreezer 13 empfehlen, ich denke der sollte reichen.

Ich bin mir nicht sicher, ob du 256GB ssd brauchst, aber das ist eine optionale Sache die du gerne hinzufügen kannst, wenn du das möchtest.

RAM kann ich verstehen, dass du 16GB haben willst, doch auch hier musst du schauen og du das wirklich brauchst?

2TB hdd sind gut, aber auch könnte man einen TB abziehen, wenn man sparen wollte.

Ich denke 450 Watt sollten für ein Netzteil reichen. Such dir eins aus was nicht zu billig ist und gute Bewertungen hat.

Kommentar von Agentpony ,

Eine 200GB+SSD ist nicht mehr wirklich Optional für einen PC dieses Niveaus. Alles darunter ist ungenügend.

Kommentar von DerMonkhLP ,

Naja, 128GB sollten eigentlichvauch reichen. Kommt natürlich immer drauf an, für welchen Zweck man sich einen PC besorgt.

Kommentar von JimiGatton ,

Kompakt-Wakü ist nicht notwendig, und der Arctic Freezer für den i7-6700K ist ein schlechter Witz ;-)

Kommentar von Lachsack305 ,

welchen würdest du empfehlen?

Kommentar von Lachsack305 ,

ich finde nicht das man bei dem preis weniger als 200GB nehmen sollte und auc nicht nur 8GB RAM aber das sit ja meine sache ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community