Frage von AndiW91, 84

Passendes Netzteil für Pc aussuchen?

Hi zusammen,

ich benötige ein neues Netzteil für meinen Pc und habe leider keine Ahnung welches ich nehmen soll. Das exakte selbe Produkt kann ich nirgends finden. Auf dem Bild sind die Daten von meinem aktuellen Netzteil zu sehen. Ich wäre echt dankbar für eure Hilfe.

Grüße Andi

Antwort
von jn201, 53

Hallo AndiW91,

sinnvoller wäre eine Angabe deiner Hardware. Prinzipiell empfehle ich Preis/Leistung die Be Quiet! Pure Power L8- Netzteile. Vielleicht ist aber ein Netzteil um die 500-600W gar nicht nötig.

lg,

jn201

Kommentar von AndiW91 ,

Bei der Wattzahl möchte ich nicht experimentieren, ich nehm einfach wieder eines das mindestens 550 Watt Leistung bringen kann. Wie ist es denn mit der Form des Netzteiles? Sind die genormt?

Das hier hätte ich jetzt gefunden:

https://www.conrad.de/de/pc-netzteil-bequiet-pure-power-l8-cm-630-w-atx-80plus-b...

Kommentar von jn201 ,

Wie gesagt, 80+ zertifiziert, hochwertig, leise (nutze es selber in der 430W-Version), modular. Sehr gutes Netzteil, bloß weiß ich nicht, ob es wirklich 630W sein müssen (bzw.: Ich halte es für unwahrscheinlich ;D). Meine Empfehlung: Poste deine Hardware.

Kommentar von AndiW91 ,

Hab sie im anderen Kommentar gepostet. Ich mach mir nur Sorgen, dass die Stecker nicht passen.

Kommentar von jn201 ,

Schau einfach die Stecker auf deinem bisherigen Netzteil und Mainboard an. Ist eigentlich genormt auf 24Pin ATX und 4pin/8pin CPU.  20+4Pin, bei diesem Netzteil, damits auch für ältere Mainboards mit 20Pin-Anschluss passt ;)

Kommentar von AndiW91 ,

Ach jetzt kapiert ich das mit dem 20+4, die letzten 4 Pins sind also von den anderen 20 getrennt bzw. fast getrennt.

Danke für deine Auskunft.

Kommentar von jn201 ,

Ja. Bei einem Netzteil mit 20+4 Anschluss kann man je nach Mainboard entscheiden, ob man nur den 20 Pin- Anschluss nimmt oder die 20+4 einfach zusammenschiebt und zusammen in den 24-Pin-Anschluss (wenn vorhanden) steckt.

Siehe: orpheuscomputing.com/images2/RP-600-PCAR_20+4_pin.jpg

Antwort
von DerCo, 53

Wichtig sind die Anschlüsse (Kabel) die rauskommen - und es sollte genügend Watt haben.

Ich rechne immer Board 100 Watt, pro Laufwerk/Platte 100 Watt und für die Grafikkarte nochmal 100 Watt. Bei zwei Platten und einem Blueray komme ich also auf 500 Watt - und da drüber muss das Netzteil (für mich) liegen.

Kommentar von AndiW91 ,

Ja ich nehme auf jeden Fall wieder eins über 550 Watt. Bei folgendem Produkt steht 20+4 pol, hat es nun 20 oder 24 Pins? Meins hat 24 wobei nur 23 belegt sind.

https://www.conrad.de/de/pc-netzteil-bequiet-pure-power-l8-cm-630-w-atx-80plus-b...

Kommentar von linuxisOK ,

kp

Kommentar von linuxisOK ,

630 watt sind mehr als übertrieben

Antwort
von linuxisOK, 39

Schreib doch mal deine PC komponennten. Wenn du sie nicht weißt lade dir das Programm CPU-id runter und öffne es. Da steht es

Kommentar von AndiW91 ,

Was kann man anhand der Komponenten ablesen? Pinzahl und Wattzahl?

nVidia GeForce GTX 260

STM3500418AS on AdvSMART

Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q9400 @ 2.66GHz

Kommentar von linuxisOK ,

der braucht 300 watt oder so :D

Kommentar von linuxisOK ,

wattzahl kann man da ablesen

Antwort
von ebikeseller, 46

Es muss nicht der gleiche Hersteller sein 550 W, das passt. Einfach "ATX 550 Watt Netzteil" bei Amazon oder Ebay suchen.

Kommentar von jn201 ,

Und dann eins für 20 € bestellen. Wird pünktlich zu Silvester zum Chinaböller. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community