Passender und perfekt familen-und freizeithund?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sorichtig beantworten kann man dir das echt nicht. Zu wenig Infos. Wir haben einen Hund. Also, zu unserer Familie: 2 'Kinder' (14 + 12), ein Vater (arbeitet Mo. bis Fr.) und eine Mum, die sich um den grossen Kümmert. 1 kurzer Spatziergang am Morgen (vor seinem Fressen), einen grösseren nach dem Fressen, dann am Nachmittag einen mittleren und am Abend einen grossen.

Es ist ein Flat Coated Retriever ( https://de.wikipedia.org/wiki/Flat\_Coated\_Retriever ). Zu seinem Charakter: er ist frech, lieb, stur, freundlich, sanft, verspielt, wild, verrückt, will immer im Mittelpunkt stehen, kennt seine Zeiten (Spatziergang,Futter) in- und auswenig, neugierig, klug, sehr geduldig aber lässt nicht alles mit sich machen,sehr sanft und führsorglich, will immer mitkommen aber akzeptiert es wenn er zuhause bleiben muss. Wenn das kein super Familienhund ist ;). Jedenfalls braucht er relativ viel aufmerksamkeit. Er kommt gut mit kleinen Kindern klar, doch ist sehr dominant...er kämpft auch. Aber ein Weibchen ist was Anderes.

Wir haben ihn seit er ca. 2 Monate alt ist, wir lieben ihn und er liebt uns. Er macht eigentlich jeden Wechsel mit, wäre aber kein Wachhund (er würde vom Einbrecher gestreichelt werden wollen).

ACHTUNG: Die Rasse benötigt ein grosses Haus und einen grossen Garten, mit viel Auslaufsmöglichkeiten!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt sind die Kinder? Wie groß ist das Haus und der Garten? Wie viele Stunden Zeit habt ihr am Tag? Welpen oder ausgewachsenen Hund? Vielleicht einfach mal beim Tierheim vorbei schauen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu sollte man schon einige Infos haben: Wohnung? Haus ohne Garten? Haus mit Garten? Stadt oder ländlich? Wie alt sind die Kinder? ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Goldenretriver

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte sowohl mit Golden Retrievern als auch Portugiesischen Wasserhunden hervorragende Erfahrungen, beides sehr serh liebe, intelligente und auch aktive Hunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Havaneser habe ich bisher als sehr umgänglich erlebt.

Sind zwar ziemlich klein, aber ich kenne keinen der ständig kläffen würde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung