Frage von nomani17, 113

passender Swiss A340-300 ersatz?

Mit welchem Flugzeugtyp (A330-300, A330neo, A350, A380, B747-8, B777, B787) würdet Ihr die in die Jahre gekommenen A340-300 der Swiss ersetzten? Oder würdet Ihr sogar die A340-600 der Lufthansa übernehmen, welche grösser und jünger sind? Oder würdet Ihr es vorziehen, wenn die Swiss Ihre A340-300 behält und neu ausstattet?

Besten Dank im voraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AnyBody345, 64

Der A340 ist heute völlig unwirtschaftlich.

Ich würde auf 777 oder A350-1000 setzen.

Ich glaube aber nicht, das Swiss Air das von unseren Antworten auf Gutefrage.de abhängig macht.

Kommentar von timminator253 ,

gutefrage.net*

Expertenantwort
von ramay1418, Community-Experte für Flugzeug, 64

1. Der Sinn Deiner Frage erschließt sich mir nicht. 

2. Wie viele SWISS-Manager sind hier bei GF vertreten? <=0 vermutlich. 

3. Kennen wir die Entscheidungskriterien für einen bestimmten Flugzeugtyp? Ich sage jetzt einfach mal NEIN (Ist aber nur eine Arbeitshypothese). 

4. Warum interessiert Dich, was die GF-User machen würden? 

5. Unsere Abstimmung ist doch völlig irrelevant für die Alm-Öhis. 

6. Nehmen wir an, die Mehrheit hier entscheidet sich für die B787, aber das SWISS-Management entscheidet sich für den A350: Inwiefern würde Dir das GF-Ergebnis jetzt weiterhelfen? 

7. Warum stellst Du diese Frage nicht dem SWISS-Flottenmanagement? 

Antwort
von leeoonp, 72

Ich würde den a340 entweder gegen einen a350 oder eine 787 eintauschen. :-)

Antwort
von tbcob, 87

Tauscht die Swiss nicht schon gegen die B777? ;)

Kommentar von nomani17 ,

ja, aber nur 9 von 15 Stück, es muss in naher Zukunft überlegt werden, mit welchem Flugzeug die Swiss ihre übrigen A340 ersetzten will oder ob Sie die A340 neu ausstatten wollen.

Kommentar von IchbinPilotAB ,

Ich denke mal das werden auch boeing 777

Kommentar von q400dhc ,

Die übrigen A340-300 sind ja nicht so alt(12-14 j.) wobei 3 stück zu edelweiss gehen.Ich denke der ersatz für die ,,neueren´´ maschinen wird dann bis spätestens 2020 auch die B777 sein.

Kommentar von kevkeineahnung ,

Lufthansa ist doch das gleiche, die A340-300 für Jump find ich jetzt auch keine super Lösung, da sie wirklich unwirtschaftlich sind. Aber die A340-600 werden ja auch in absehbarer Zeit durch neue Maschinen ersetzt. (man könnte ja 777-9x kaufen) Da Aber Lufthansa eher auf eine reine Airbus Flotte (bis auf 748I) setzten will kommt das glaub ich nicht wirklich in Frage.

Antwort
von Julianmuhi, 41

Ich würde gleich die Air force one nehmen

ne, spass bei seite

A 380 würde ich, aber du  hast ja eingentlich nicht viel von der frage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community