Frage von Oberpr0111, 88

Passender Gaming PC für 2000€?

Ich suche einen High-End Gaming PC, der sowohl optisch als auch technisch auf den neuesten Stand sein sollte. Übertakten möchte ich diesen in einem Jahr dann auch mal.

Hier die Komponenten im Überblick:

Prozessor:

  • Intel Core i7 6700K 4x 4.00GHz So.1151 WOF

Prozessor Kühler:

  • Corsair Hydro Series H110i GTX Komplett-Wasserkühlung

Mainboard:

  • MSI Z170A Krait Gaming 3X Intel Z170 So.1151 Dual Channel DDR ATX Retail

Arbeitsspeicher:

  • 32GB HyperX FURY schwarz DDR4-2400 DIMM CL15 Quad Kit

Grafikkarte:

  • 8192MB MSI GeForce GTX 1080 Armor 8G OC Aktiv PCIe x16 (Retail)

Festplatte (HDD):

  • 1000GB WD Blue WD10EZEX 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s

Festplatte (SSD):

  • 250GB Samsung 850 Evo 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s TLC Toggle (MZ-75E250B/EU)

Netzteil:

  • 550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Modular 80+ Platinum

Kabel Sleeves:

  • CableMod B-Series DPP ModFlex™ Cable Kit - BLACK / WHITE

Gehäuse:

  • NZXT H440 gedämmt mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil weiss

Zurzeit kostet er Knapp 2.000€, dies ist auch meine Schmerzgrenze Vllt könnt ihr mir ein bisschen auf die Sprünge helfen. --- Danke schonmal im vorraus

Antwort
von LiemaeuLP, 44

Ich würde ehr zu "nur" 16GB RAM greifen (esseiden es hat einen Grund wozu du die 32GB RAM brauchst, wie n Minecraft Server Netzwerk oder so was) und zu nem BeQuiet Power 10 Netzteil aber dafür mit mehr Leistung (Watt).
Sonst schauts aber richtig gut aus

Kommentar von Oberpr0111 ,

ich möchte unter anderem auch einen MC Server drauf laufen lassen bzw auch andere Server ich nehm ein 100Watt be quiet netzeil Power 11 :D

Kommentar von LiemaeuLP ,

100Watt???
Das reicht nichtmal für die Graka...
Du meinst 1.000W?

Antwort
von gooo606, 31

sehr gute konfig :)

Beim RAM kannst du sparen. 32GB wirst du so schnell nicht ausreizen können (wenn du es unbedingt haben willst dann kauf 2x16GB die du im dual-slot betreibst).

auf die wakü könntest du auch verzichten. für knapp die hälfte des preises bekommst du einen Noctua NH-D14, welcher fast oder sogar genauso gut ist.

ich hoffe ich konnte dir soweit noch ein bisschen helfen :)

Kommentar von Oberpr0111 ,

Die WaKü sieht als optisch besser aus als ein normale Tower Kühler der CPU trotzdem Danke :D sowie optisch sieht es besser aus denk ich mal

Kommentar von gooo606 ,

wenn es dir um die optik geht solltest du dir vlt. die Raijintek Tritton angucken. die kannst du auch mit farben anpassen und hat einen durchsichtigen schlauch

Antwort
von Dinerbone, 32

Aber du kannst deine Kompakt Wakü nicht oben ransetzen, da ist kein Platz mehr, wenn ich das richtig sehe.

Und ich persönlich finde Radiatoren in der Front doof. Da kommt ja mehr oder weniger schon warme Luft ins Gehäuse.

Antwort
von Anonym180101, 18

Schöner Build, gibt's wenig dran auszusetzen.

Wenn du OCen willst brauchst du aber mehr Watt, ich würd dir... n Corsair RM750i empfehlen. Guter PC braucht auch n gutes NT.

Dann zur Kühlung, ich würd entweder auf nen guten Luft Kühler oder n selbst gebauten Loop setzen, aber keine komplett WaKü.

Kommentar von Oberpr0111 ,

Das Netzteil hab ich jetzt ausgetauscht (be quiet! Pure Power 11 1000Watt)  Die WaKü passt optisch gut ins Setup rein und die GehäuseLüfter werden auch durch Silent Lüfter von Corsair im passenden Design ausgetauscht ;)

Kommentar von Anonym180101 ,

1000 ist schon wieder zu viel, Skylake ist eigentlich recht Stromsparend, und so viel braucht die 1080 nicht, im Gegenteil. WaKü mag zwar optisch passen, ist nur rausgeschmissenes Geld. Mach ne Custom und pack irgendwas wie Chinin ins Wasser, und verwende das Geld um evtl. n Wasserblock für die 1080 zu kaufen, und im Gehäuse ein paar UV LED Strips anzukleben.

Antwort
von Dinerbone, 50

32GB RAM? Nicht vllt ein wenig übertrieben? 
Ich meine, zum gaming reicht eigentlich 8GB.
Nimm mal ein höheres Netzteil ;) Mehr power. Vorallem, wenn du übertakten willst.
Und bei 2.000€ empfehle ich dir gleich ne ganze Wakü einzubauen :D die dann auch die Graka mit kühlt.

Kommentar von Oberpr0111 ,

32GB für die nächsten zwei drei Jahren - Ich möchte mit dem PC auch den einen oder anderen Stream starten ;)

Netzteil hab ich mir schon überlegt

Aber ne ganze WaKü ist mir etwas zu heikel (Wartung etc.)

Kommentar von Dinerbone ,

xD was musst du denn bei einer Wakü warten? :D 
Dann kannst du auch deine Graka fett übertakten ;D
Ach ja, 32GB finde ich trotzdem extrem hart. nimm dann lieber 16 GB. Sparste ein wenig geld.

Und evtl mal einen Big Tower?
Dann hast du auch genügend Modifizierungsmöglichkeiten.

Kommentar von wwwnutzer111 ,

Das H440 ist riesig da gibt es genug Möglichkeiten

Kommentar von Oberpr0111 ,

Bei einer Wasserkühlung muss man vierteljährig (so macht es mein Kumpel reinigt er die radiatoren etc.)

Kommentar von Dinerbone ,

Aber du kannst deine Kompakt Wakü nicht oben ransetzen, da ist kein Platz mehr, wenn ich das richtig sehe.

Und ich persönlich finde Radiatoren in der Front doof. Da kommt ja mehr oder weniger schon warme Luft ins Gehäuse.

Kommentar von PommesSlayor ,

Ein Custom Loop kostet wenn man Graka u Prozessor kühlen will ja nur schlappe 500-700€. Mal im Ernst die Luftkühlung taugt da mehr vom P/L Verhältnis. Ich persönlich würde auch keine AIO nehmen weil meine Pumpengeräusche macht welche es unmöglich machen den Pc als "Silent" Pc darzustellen.

Kommentar von PommesSlayor ,

Achja und wenn es optisch gut aussehen soll dann nehm ich meist den Dark Rock 3 oder Dark Rock pro 3. Ansonsten fand ich den Prolimatech Genesis Black Edition mit 2x Bequiet silent Wings 2 Lüftern immer sehr gut aussehend.

Antwort
von EinmalGehtNoch2, 42

32 Ram ? Sinnlos wenn du schon so eine hohe Anzahl geben möchtest 16 Ram

Kommentar von Oberpr0111 ,

Damit bibn ich mit den nächsten Games abgesichert (vorallem Streaming / GTA VI / Battlefield 1 etc)

Antwort
von Motofreak690, 35

Passt das alles überhaupt in einen midi rein?

Kommentar von Oberpr0111 ,

Ja passt alles rein ;)

Kommentar von Motofreak690 ,

👌 ok

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten