Frage von Rondaria, 26

Passende Grafikkarte für mein neues Mainboard?

Hallo,

ich habe mir ein neues Mainboard gekauft, und finde jetzt partou keine passende Grafikkarte da ich keine ahnung habe nach was genau ich suchen muss...

Asus ROG Crosshair V Formula-Z Gaming Mainboard Sockel AM3+

Mainboard ist dieses, und brauche dazu passend eine Gaming - Grafikkarte da meine jetzige einfach nicht zum Zocken reicht (aktuell haupsächlich WoW Legion) habe hier häufig lags und muss die Grafikqualität runterschrauben was mich nervt da ich dann vieles nicht mehr sehe -.-

Wie bereits erwähnt müst ich nur erfahren was ich in google eingeben kann/muss um eine passende Grafikkarte zu finden die auf das Mainboard passt! Brauche jetzt keine spezielle kaufempfehlung da es ja genügend tests gibt. Nur bevor ich jetzt eine kaufe und die nicht passt.... -.-'

Vielen Dank schon mal für die Hilfe!!!

Antwort
von Poli2009, 16

Minimale Systemanforderungen:  

  • Betriebssystem: Windows XP / Vista / Windows 7 / Windows 8 mit aktuellem Servicepack 
  • Prozessor: Intel Core 2 Duo E6600 / AMD Phenom X3 8750 
  • Grafikkarte: Nvidia Geforce 8800 GT / ATI Radeon HD 4850 / Intel HD Graphics 3000 
  • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM (1 GB bei Windows XP)

Empfohlene Systemanforderungen:  

Blocker

  • Betriebssystem: Windows 7 / Windows 8 / Windows 10 (jeweils 64 Bit-Version) mit aktuellem Servicepack 
  • Prozessor: Intel Core i5 2400 /  AMD FX 4100 oder besser 
  • Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 470 /  ATI Radeon HD 5870 oder besser 
  • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM 

Oben stehend Hast du die Mindestanforderungen, also kannst du dir schon errechnen, wie gut7schlecht deine neue Grafikkarte sein sollte. Vom Anschluss her sollte so gut wie jede passen.

Hier zu achten ist auf dein Netzteil sprich wie gut ist das und wie viel dieses schafft.

Kommentar von Rondaria ,

Das Netzteil ... Vom PC?
Ich habe eben null ahnung davon und habe jetzt nur durch recherche mir alles zusammen gesucht nur bei der Grafikkarte hab ich jetzt noch etwas probleme-.-'

Kommentar von Poli2009 ,

Natürlich vom PC, das ist ein großer Faktor, ist dieses zu schwach laufen die guten Grafikkarten unter umständen nicht/ nicht richtig. Weißt du wie viel watt deins hat? oder Marke und Modell?

Kommentar von Rondaria ,

Nein leider nich... ich hab mir den damals zusammenbasteln lassen

:/

Antwort
von PorkBunGuy, 9

Alle aktuellen Karten benutzen PCI-E x16-Stecker (ob PCI-E 3.0 oder 2.0 ist relativ egal). Die Schnittstellen für Grafikkarten sind genormt, dementsprechend passt jede halbwegs aktuelle Grafikkarte auf jedes halbwegs aktuelle Mainboard.

Kommentar von Rondaria ,

Hmmm was heißt jetzt halbwegs aktuell?
Auf Amazon sind die rezessionen von meinem Mother/Mainboard von 2010 bis heute, das Board is auf den Tests von diesem Jahr aufgeführt als sehr gut usw.
Und ich kenne mich eben null aus, ich habe mir das was ich bis jetzt habe (Mainboard, CPU, Kühler und Arbeitsspeicher) mühsam zusammen gesucht XD

Antwort
von GutGefrag, 15

Wie viel Geld hast du denn zur Verfügung, und welchen Prozessor hast du?

Kommentar von Rondaria ,

Mit Prozessor meinst du...?
Die CPU werde ich mir noch folgende besorgen:


AMD FD8350FRHKBOX Black Edition Vishera 8 Core CP

und zur verfügung ist etwas schwierig. Theoretisch KÖNNTE ich mir eine Grafikkarte für 2000€ leisten möchte das aber nicht!
Wollte eig nicht mehr als 150€ ausgeben für eine halbwegs anständige. (laut den tests ist das wohl drin)Meine "alte" ist jetzt eben auch schon 6 Jahre alt. -.-'


Kommentar von GutGefrag ,

Ok ja dann würde ich dir eine RX 460 empfehlen. Falls du mehr investieren wollen würdest eine aus der neuen Gtx 1000er serie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community