Frage von vlobe4291, 37

Passen dieses Mainboard und diese Grafikkarte zusammen?

Hallo community,

kann man diese grafikkarte auf dieses Mainboard packen weil bei dem mainboard steht dass da eine onboard Grafik ist und keine multi gpu Unterstützung hat

Mainboard: http://www.mindfactory.de/product_info.php/ASRock-B85-Anniversary-Intel-B85-So-1...

Grafikkarte: mindfactory.de/product_info.php/3072MB-Club-3D-Radeon-R9-280X-royalQueen-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_936864.html

Expertenantwort
von SpitfireMKIIFan, Community-Experte für Computer, 37

Onboard Grafik = Ein Grafikchip ist serienmäßig bereits auf dem Mainboard installiert, sodass eine Grafikkarte nicht zwangsweise nötig ist (bzw. erst nötig wird, wenn du mehr machen willst als Office auf niedrigen Einstellungen).

Keine Multi GPU = Es wird nur EINE separate Grafikkarte unterstützt. Ob diese Grafikkarte jetzt irgendeine uralte ATI ist oder eben eine R9 280X, spielt keine ROlle. Wichtig ist nur, dass eben keine Zweite unterstützt wird.

Der Rest ist ganz einfach: Jedes moderne Mainboard hat PCIe 3.0 und einige Billigmainboards (nicht deines) noch PCIe 2.0. Dank Abwärtskompatiblität kannst du jede Grafikkarte mit allen PCIe-Versionen in jeden PCIe Slot stecken, unabhängig von dessen Version. Alles ist ATX-genormt und jede Grafikkarte passt bedenkenlos rein.

Also ja, die Grafikkarte passt.

Antwort
von filmboy22, 22

Kein Multi GPU heißt entweder Onboard oder Grafikkarte(Multi GPU würde die beiden verbinden, sodass sie sich ergänzen), aber nicht beides gleichzeitig. Wenn du die Grafikkarte einsteckst, wird selbstverständlich diese verwendet.

Kommentar von Roderic ,

Lt Handbuch gehts doch:

ftp://europe.asrock.com/manual/B85%20Anniversary.pdf

Seite 63

IGPU Multi Monitor Support

Heisst: onboard Grafik und PCIe Grafikkarte gleichzeitig geht.

Wahrscheinlich ist das gemeint, was die anderen hier sagen: Das Mainboard unterstützt nur eine PCIe Grafikkarte - kein SLI - kein Crossfire.

Expertenantwort
von Hanswurst120, Community-Experte für Computer, 37

Ja die GPu geht ohne Probleme auf das Board ,das hat mit der Onboard Grafik nichts zu tun mit Multi GPu meinen die wahrscheinlich kein SLI/Crossfire untersützung da auch nur ein PCIE 3.0 Slot vorhanden ist.

Wichtig: Hat dein Netzteil genügen Leistung und PCIE Stromanschlüße für die neue GPU?

Kommentar von vlobe4291 ,

habe folgendes Netzteil: 500 Watt be quiet! System Power 7 Bulk Non-Modular 80+ Silver

Kommentar von Hanswurst120 ,

Alles Klar reicht Vollkommen aus.

Antwort
von playzocker22, 30

Mainboard hat nichts mit der grafikkarte zu tun. Es muss nur ein pcie x16 version 3 slot vorhanden sein. Und das netzteil muss natürlich auch für die grafikkarte ausreichend sein.

Kommentar von vlobe4291 ,

habe folgendes Netzteil: 500 Watt be quiet! System Power 7 Bulk Non-Modular 80+ Silver

Kommentar von playzocker22 ,

Ja das passt. Welche cpu hast du denn?

Kommentar von vlobe4291 ,

Intel Core i5 4690 4x 3.50GHz So.1150 BOX

Kommentar von playzocker22 ,

Naja ist eigentlich sogar egal aber bei dem Board und der Grafikkarte tippe ich mal auf einen i5 4440 oder 4460. Wenn das so ist dann kannst du dir die grafikkarte so kaufen

Kommentar von playzocker22 ,

Achso zu spät gelesen ;D.

Antwort
von ZerricK, 29

Ja, man kann die Grafikkarte auf den Mainboard anschließen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community