Passen diese Teile gut zusammen für einen 700€ Gaming PC?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo iTzSplashed,
2 tb sind unnötig, 1 tb reicht. Nimm DDR 4 Ram mit 2133 Hz, und statt der 1tb HDD 16 GB Ram. Unbedingt die 6 GB Versionen der 1060 nehmen, das macht deutlich etwas aus bei der 1000 er Serie! Das Netzteil ist überdemensioniert, und für den Preis bekommt man qualitativ besseres, ich empfehle das hier http://m.mindfactory.de/product_info.php/450-Watt-Super-Flower-Golden-Green-HX-Non-Modular-80--Gold_944619.html
Als Mainboard würde ich das empfehlen http://m.mindfactory.de/product_info.php/ASRock-H110M-ITX-Intel-H110-So-1151-Dual-Channel-DDR4-Mini-ITX-Retail_1021831.html ( Dafür brauchst du DDR4!)
Und als Gehäuse ein Sharkoon VG-4 mit Sichtfenster, es ist "geräumig", hat einen externen Lüfter und verfügt über Kabelmanagment.
Ein ordendlicher Kühler währe nicht verkehrt, denn der Boxed wird sehr laut. Die Investition lohnt sich, ich empfehle das Modell http://m.mindfactory.de/product_info.php/EKL-Ben-Nevis-Tower-Kuehler_992035.html
LG
manuelneuer1000 // Stefan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage 4 Mal zu stellen bringts aber auch nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iTzSplashed
21.11.2016, 17:46

Ja wenn niemand antwortet?! -.-

0

Also die KFA2 GTX 1060 und das Netzteil kannste dir schonmal in den Ars*h schieben. Außerdem fehlt ein Mainboard, und ein CPU-Kühler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iTzSplashed
21.11.2016, 17:50

CPU ist in BOX version.. und mainboard wird ja angefragt... LESEN

0
Kommentar von LSDDD
21.11.2016, 21:50

BOX Kühler? Tu dir das nicht an, bitte, kauf dir ein Kühler für 20 Euro mehr.

0