Frage von iTzSplashed, 29

Passen diese Teile für einen 700€ Gaming PC zusammen?

Hallo! Ich stelle meinem Freund einen 700€ Gaming-PC zusammen den er sich zu Weihnachten kaufen will :) Ist das so gut?: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id... Nehme gerne Verbesserungsvorschläge an! :)

GEHÄUSE IN DEN KOMMENTAREN!!!

Danke im Vorraus :) Mfg iTzSplashed

Expertenantwort
von DerLappen, Community-Experte für Computer, 17

Als Netzteil eher das Super Flower Platinum Kinf 450Watt, wird deutlich länger halten und verbraucht etwas weniger Strom dank 80+ Platin, kostet garnichtmal so viel mehr, P/L mäßig würde es sich ziemlich lohnen.

Eine GTX 1060 mir 3Gb Vram würd ich nicht nehmen. Nichtnur, dass 3Gb Vram etwas zu wenig sind für eine 1060, der Chip ist auch etwas abgespeckt und hat nicht die gleiche Leistung wie die 6Gb Version. Die eine RX 480 4Gb für 199€ würde ich nehmen, gleiche Leistung in dx11, deutlich bessere Leistung in zukünftigen dx12 Titeln und eine Vramgrenze die relativ ok ist.

Das Mainboard unterstützt nur DDR4 Ram. Außerdem, wenn du schon 8 Gb nimmst dann heutzutage nur als ein Modul, da 16Gb bald zum standard werden kann man einfach ein weiteren 8Gb Riegel dazustecken, anstatt sich gleich 2 8Gb Riegel kaufen zu müssen.

Eine SSD fürs Betriebssystem und die Programme, auch für ein paar Spiele ist mitlerweile einfach so verbreitet, dass man sagen kann, es wäre einfach Pflicht, und der Meinung bin ich auch. Die billige SSD mit 120Gb sollte reichen, sollte Transfährraten von über 400mb/s bei schreiben und lesen haben.

Sonst siehts ok aus.

Kommentar von iTzSplashed ,

Danke :) ich habe mir benchmarks angeguckt, hatte rie R9 380 auch schon im blick aber diese ist schlechter in der leistung als eine gtx 970, und diese ist wiederum schlechter als eine gtx 1060 3gb :) wenn du dazu nochmal deine meinung sagen könntest wäre dass klasse :) wie wärs mit dem netzteil?: http://www.mindfactory.de/product_info.php/450-Watt-Cooler-Master-G450M-Modular_...

werde das in meinen späteren pc einbauen (budget 400€) :) sonst vielen dank! :)

Kommentar von DerLappen ,

Ist auch Modular, wenn du das nicht zwingend brauchst dann würde ich diese Funktion immer weglassen, hat sonst nur Nachteile, leicht niedriger Wirkungsgrad, teurer, heißt gibt bessere von der Qualität in der gleichen Preisklasse und jede weitere Steckverbindung kann eine potentielle Fehlerquelle darstellen. Die Qualität geht sooo... Hier würde ich nicht sparen und hier lohnen sich 15€ mehr ausgeben am aller meisten. Daher kann ich nur das Super Platinum King empfehlen, so ziemlich das beste für den Preis was ich kenne. Und wenn du Superflower warum auch immer nicht willst, dann das Be-Quiet Straight Power 10 400Watt für 70€

Die r9 380 und gtx 970 etx braucht man eigendlich garnicht mehr in Betracht ziehen, außer man bekommt ein so dermaßen gutes Angebot, aber ich bezweifel, dass das passieren wird ;) Die beiden neuen Generationen von Nvidia und AMD haben ein so historischen Leistungsprung hingelegt bei niedrigerem Stromverbrauch (vorallem bei AMD deutlich), dass man sich nur an der neusten Generation orientieren sollte. Eine 1060 mit 3Gb mag zwar gleichauf mit der 970 sein oder paar% stärker, was aber vernachlässigbar ist, aber die 3Gb Variante der 1060 ist trotzdem im stande über 3Gb Vram nutzen zu können und gleichzeitig angenehme FPS raten zu liefern daher wird das der limitierende Faktor in einigen Vramhungrigen Spielen werden und das jetzt schon, die Zukunft sieht da nicht besser aus. mit der RX 480 für 199€ sparst du Geld, hast den VRam in 99.9% der Fälle nicht als limitierenden Faktor und hast eine stärkere dx12 Leistung in zukünftigen Spielen. Die Leistung im Vergleich zur 1060 3Gb ist ziemlich ähnlich.

Antwort
von iTzSplashed, 25

Gehäuse: https://www.amazon.de/dp/B00MNIGFB0?m=A3JWKAKR8XB7XF&tag=idealoversand-21&am...

Antwort
von manuelneuer1000, 5

siehe mein kommentar in den 20 anderen fragen... ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community