Passen diese Reifen auf Folgende Felgengröße?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, was mein Vorgänger schreibt ist so nicht ganz richtig. Natürlich muss Größe Lochkreis, Mittellochkreis und ET stimmen, aber das wichtigste ist das dieFelge für das Fahrzeug durch das KBA zugelassen wurde. Auch Stahlfelgen müssen eine ABE haben. Klassiker ist Opel hatten beim Kadett E zwei absolut indentischen Stahlfelgen aber leider war die Schweissnaht innen anders gesetzt und hat somit geschliffen. Du brauchst die Herstellernr. von der Stahlfelge, dann kann dir der Reifenhändler weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hauptkriterium ist neben der richtigen Größe die Einpresstiefe, hier ET genannt.

Sie kann schon innerhalb einer Fahrzeugreihe unterschiedlich sein.

Diese sollte im Fahrzeugschein stehen.

Oder Du siehst direkt in der Felge nach, so Du auch Originalfelgen am Fahrzeug hast.

Die ET ist entscheidend um alle Komponenten der Radaufhängung, Bremsen usw. usw.unterzubringen und fehlerfrei arbeiten zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung