Frage von caveExplorer, 51

Passen diese PC Komponenten zusammen (bin mir unsicher)?

Ich hab lange nach allen Teilen für meinen neuen PC gesucht und wollte nur die Meinung von jemand anderem hören, um sicher zu sein das alles passt.

Hier sind die Komponenten:

  • Intel Core i5 6600K 4x 3.50GHz So.1151
  • Asus Strix-R9380-DC2OC-4GD5
  • HyperX FURY HX421C14FBK2/16 16GB Arbeitsspeicher kit (2 x 8GB) 2133MHz DDR4 Non-ECC CL14 UDIMM KIT (Skylake compatible)
  • ASRock Fatal1ty Z170 Gaming K4 Mainboard, Intel Sockel 1151, 4x DDR4 DIMM, 1x M.2, 8x USB 3.0
  • Corsair Hydro Series H55 Komplett-Wasserkühlung
  • 500 Watt be quiet! System Power 7 Bulk Non-Modular 80+ Silver
  • Seagate Desktop HDD 1 TB; interne Festplatte; 3.5", SATA; 6GB/s, 64 MB Cache - ST1000DM003
  • SanDisk SSD PLUS 240GB Sata III 2,5 Zoll Interne SSD
  • Asus PCE-AC68 AC1900 Dual-Band Wi-Fi PCIe-Karte
  • Thermaltake Commander MS-I Tower PC-Gehäuse ATX schwarz

Passt alles?

Danke für eure Hilfe :)

Expertenantwort
von xGeTReKtx, Community-Experte für PC, 31

Passt alles aber bei so einem System würde ich kein BeQuiet System Power 7 verbauen das ist eher ein Office Netzteil und über 350W würde ich es nicht kaufen.

Meine Empfehlung ein Super Flower Golden Green HX450W.

Der Rest passt.

LG

Expertenantwort
von dermitdemhund23, Community-Experte für Grafikkarte & PC, 25

Ich würde weniger geld in die CPU, das Mainboard und die Kühlung stecken und mehr in die Grafikkarte investieren. Wenn du ein B150 Mainboard, den Standardkühler von Intel und einen i5 6500 oder 6600 nimmst, dann kannst du dir locker noch eine gtx 970 gönnen. Dann hättest du definitiv mehr gaming Leistung.

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Ach ja und ein 350W Netzteil würde dann auch reichen.

Kommentar von caveExplorer ,

Danke! Ich werde hier und da etwas sparen und mehr in die Grafikkarte investieren :)

Antwort
von Taschenlampe44, 31

Sollte passen. Sind Arbeitsspeicher, Mainboard und Prozessor für den selben Sockel? Dann passt auf jeden Fall alles. Aber eine Frage; warum willst du eine Wasserkühlung einbauen? Das ist ratsam, wenn man seinen Prozessor um ein Vielfaches übertakten will, aber bei einem i5 im Basistakt sicher nicht notwendig.

Kommentar von caveExplorer ,

Die CPU kann man auf 3,9 GHz übertakten, deshalb hab ich es für sinnvoll angesehen

Kommentar von Taschenlampe44 ,

Eine gute Luftkühlung wird reichen. So mache ich es bei meinem i7 4790K mit 4,0 GHZ Basis auch und habe überhaupt keine Probleme.

Antwort
von xXBackfischXx, 17

An sich passt alles zusammen aber wenn du damit spielen willst solltest du noch ein bisschen was in die GPU stecken. Zum Arbeiten wäre der Rechner aber super.

Antwort
von azervo, 9

Ob das alles wirklich gut zusammen passt, kann man nur nach dem Zusammenbau testen.

Hersteller von Markencomputern haben ganze Horden von "Ingenieuren", die, vor der Serienproduktion, abklären, welche Teile zusammen passen.

Glaubst Du im Ernst, dass diese Firmen von Vollpfosten geleitet werden, die einen Haufen Geld, für Entwicklungs-Ingenieure, zum Fenster herausschmeissen und dass es probemlos möglich ist, dass da irgend so ein Hobby-Computer-Schrauber einen brauchbaren Super Computer zusammenbasteln kann?


Antwort
von Dinerbone, 19

Sollte alles funktionieren. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community