Frage von zeratraker3, 60

Passen diese Komponenten in mein Mainboard?

Hier mein Mainboard : http://www.biostar.com.tw/app/en/mb/introduction.php?S_ID=363#overview

Mein Pc ist schon wirklich etwas älter und langsam wird es Zeit ihn mal aufzurüsten Würde gerne 8GB DDR3 oder DDR4 einbauen. Zur Zeit habe ich 4GB DDR2

Dann einen neuen Prozessor. Zur Zeit habe ich einen Intel Core 2 Quad Q8300 eingebaut. Habe an so einen Prozessor gedacht: Intel BX80662I56400 Core i5-6400 Prozessor (2,7GHz) Ich muss sagen ich kenne mich in diesem Thema wirklich nicht gut aus und würde mich freuen wenn mich jmd beraten könnte und sagen was ich alles brauche. Netzteil und Grafikkarte habe ich 2011 aufgestockt und diese können erstmal warten.

PS: Falls ich ein neues Mainboard bracuehn sollte, was gut der Fall sein könnte. Würde ich mich freuen wenn mir jmd ein günstiges empfehlen kann.

Danke für alle Ratschläge.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kraiship, Community-Experte für Computer & PC, 35

Hi, 

da ist der Fall klar, ein neues Board muss auf jeden Fall her. Billig wäre zum Beispiel das Biostar H110MD Pro D4, aber auch nicht wirklich das Gelbe vom Ei. Der H110 Chipsatz ist nicht der beste, aber brauchbar, wenn man nicht übertaktet oder viele Anschlüsse benötigt. Ich persönlich würde dir eher ein Board mit H170 Chipsatz empfehlen, kostet dann aber auch 70-80 Euro. 

Welche GraKa und welches Netzteil hast du denn momentan verbaut und was möchtest du mit dem PC machen?

Grüße, Kraiship

Kommentar von zeratraker3 ,

Hallo, 

erstmal danke für die schnelle Antwort.

Ich möchte mit dem PC nichts außergewöhnliches machen. Bisschen PC Spielen( Ich brauche keine maximale Grafik und sowas) dann halt Internet Nutzung und Co.

Könnten sie mir ein Board mit einem H170 Chipsatz empfehlen, bzw ich nehme an sie kennen sich wirklich gut aus, könnten sie evtl dann auch RAM und Prozessor gleich mit empfehlen? Mein Budget für den Prozessor liegt so bei 150-180 und RAM so bis 50 Euro.

Meine Graka derzeit : AMD Radeon HD 6800(wahrscheinlich nicht mehr die beste, aber die machts noch)

Und für das Netzteil müsste ich den Pc öffnen, was ich momentan ungerne tuen würde. Aber habe es 2011 gekauft und ca 100 Euro ausgeben. Ist aufjedenfall von Be quiet und glaube waren 500 oder 600 Watt

Kommentar von Kraiship ,

Ich möchte mit dem PC nichts außergewöhnliches machen. Bisschen PC Spielen( Ich brauche keine maximale Grafik und sowas) dann halt Internet Nutzung und Co.
'

Grundsätzlich wäre ein I5 auch zum zocken aktuellster Spiele locker geeignet, also könntest du, falls später Interesse besteht, ne gute GraKa dazukaufen und auf hohen Einstellungen zocken. 


Könnten sie mir ein Board mit einem H170 Chipsatz empfehlen

Gerne, ich gebe mal ne kleine Auswahl: Einmal hätten wir das 
ASRock H170 Pro4/​D3, ein wenig günstiger wäre noch das ASRock B150M Pro4S. Hier wäre noch eines von Biostar, das 
Biostar Hi-Fi H170S3H. Zu bedenken ist, dass alle Boards "nur" DDR3-Speicher verwenden, wenn es DDR4 sein soll, kommt man schon in Richtung der 90 Euro. 

Beim Ram wäre der Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB klassisch zu empfehlen, wenn es DDR3 sein soll. Als CPU kannste den 6400 nehmen.

Edit: Ach so, wie sieht es eigentlich mit deinem Gehäuse aus?

Kommentar von zeratraker3 ,

Wieder einmal danke für die Empfehlung.

Gehäuse habe ich dieses Standardmässige CSL Gehäuse https://shimg.csl-computer.com/images/product_images/popup_images/40681351838743...

Werde ich ein neues brauchen? Weil habe schon das gefühl, dass mein Mainboard ziemlich klein ist

Kommentar von Kraiship ,

Soweit ich ich sehe, hat dein jetziges Board das µATX Format. Das trifft sowohl auch auf das Biostar als auch auf das B150M Pro4S zu. Beide sollten also problemlos passen. 

Hab hier zum Vergleich noch ein Board mit DDR4 und dem richtigen Fortmat:

https://geizhals.eu/asrock-h170m-pro4s-90-mxgzw0-a0uayz-a1307011.html

Kommentar von zeratraker3 ,

Asrock B150M PRO4S/D3 S1151 mATX Intel B150 DDR3 retail

Ist das hier das richtige Mainboard? Finde nämlich mehrere die B150M heissen

Kommentar von Kraiship ,

korrekt, hatte vergessen zu erwähnen, dass B150 ein weiterer Chipsatz ist, würde den aber dem H110 Chipsatz vorziehen. 

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Computer & PC, 16

Socket LGA 775

Das ist 10 Jahre alt -> hoffnungslos veraltet 

Du musst größer aufrüsten: H170 Motherboard (Sockel 1151), 6. Gen Intel Core-i CPU (Sockel 1151) + Kühler, DDR4 RAM

Antwort
von DaGorge1347, 25

Hi  würd dir gleich nen neuen PC empfelen     is zwar n bisschen teuere   aber dafür hast nen guten und musst nicht jedes 2. jahr neu nachrüsten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community