Frage von DieDeutscheMark, 67

Passen diese Gamer PC Komponenten?

Hey Leute, ich bestelle mir nächsten Monat einen Gamer PC und bin nicht der absolute Experte auf diesem Gebiet und hab mir ein Paar Sachen zusammen gebastelt.

So nun zur Frage.

Ich habe mir sehr gute Dinge reingemacht, aber ich weiß nicht ob alles passt, laut dem MifCom Generator gibts keine Probleme, aber ich will wissen ob ich zb. das richtige Netzteil verwende usw.

TEILE:

CPU (PROZESSOR) Intel Core i7-6700K, 4x 4.00GHz, 8MB Cache | HD 530 CPU-ÜBERTAKTUNG Übertaktung Stufe 2 - Extreme 

MAINBOARD ASUS TUF Sabertooth Z170 Mark 1 | Intel Z170 

GRAFIKKARTE NVIDIA GeForce GTX 1070 8GB | EVGA SC Gaming 

ARBEITSSPEICHER 16GB DDR4-2400 Crucial Ballistix Sport | 2x 8GB 

FESTPLATTE 2TB Seagate Desktop HDD 

KARTENLESER Interner Kartenleser 54 in 1 | USB-Out, 3.5"

 SOUNDKARTE HD-Audio Onboard 

WIRELESS LAN 300MBit/s WLAN integriert - ASUS PCE-N15 | PCIe 

NETZTEIL 750W - Corsair RMx Series | Vollmodular 

CPU-KÜHLER Noctua NH-D15S | 140mm PWM-Lüfter, Dual-Tower SILENT-

GEHÄUSELÜFTER 1x be quiet! Shadow Wings PWM 

FESTPLATTENDÄMMUNG Festplatten-Dämmbox 

BETRIEBSSYSTEM Windows 10 Home 64 Bit, DE | inkl. A+ UEFI-Installation 

ANTIVIRUS Kaspersky AntiVirus 2016 | 1x PC 

TASTATUR / DESKTOP Logitech - Illuminated K740 | Beleuchtung

 MAUS Tt eSPORTS - Talon BLU Laser 

MONITOR 28" Samsung U28E590D | 4K, FreeSync 

HEADSET Corsair - Raptor HS40 7.1 | USB

Gesamtpreis: 2610€.

Könnt ihr mir bitte eine Antwort geben ob ich iwas verändern sollte und wie lange es halten würde etc.?

Danke,

Beste Grüße

Antwort
von Schilduin, 15

Kauf dir die Teile bei Mindfactory, wenn du dir den Zusammenbau nicht zutraust, kannst du den PC auch von denen zusammen bauen lassen, dann bist du immer noch unter 2000€

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Gaming & PC, 24

Der Preis ist völlig überzogen.

Bau dir das selbst zusammen, dann kommst du 1000€ billiger weg.

Die Tastatur taugt nicht für Gaming, da die Tasten Shift, W und Leer nicht gleichzeitig funktionieren, was aber bei vielen Spielen eine wichtige Kombination ist.

Antwort
von WassermeloneNr8, 43

Kauf den PC bei Mindfactory, wo du bestimmt 20% sparst

Expertenantwort
von DerLappen, Community-Experte für PC, 21

Warum so ein teures Mainboard? Eins für die hälfte der Preises würde auch gehen.

Die Grafikkarte ist nicht ganz geeignet für 4K Gaming, falls du das vor hattest, das geht in neueren Spielen eher mit nierdrigeren EInstellungen.

Das Netzteil ist zu übertrieben, außerdem rate ich von Modularität ab, außer man will spezielle Custom Kabel verwenden.

Antwort
von NeoExacun, 21

Viel zu teuer für die Leistung.

Und das FreeSync kannst du mit einer Nvidia-GPU nicht nutzen.

Antwort
von chronos88, 41

sauber in einer tsbelle das kann man nicht gut lesen und dir nicht helfen ok.

Kommentar von DieDeutscheMark ,

Habs 2x versucht, ging leider nicht. Tut mir leid :/

Kommentar von OverjoyedSystem ,

Doch, geht. Dauert halt nur ein wenig. Copy&Paste von MIFcom kann nicht gut gehen.

Kommentar von chronos88 ,

mach ein fach ein bild von der bestellung

Kommentar von DieDeutscheMark ,
    GEHÄUSEAeroCool - Aero-1000 schwarz | mit Seitenfenster--------------------------------------
CPU (PROZESSOR)

Intel Core i7-6700K,

 

4x 4.00GHz

, 8MB Cache | HD 530

---------------------------------------- CPU-ÜBERTAKTUNG

Übertaktung Stufe 2 - Extreme

---------------------------------------------- MAINBOARD

ASUS TUF Sabertooth Z170 Mark 1 |

 

Intel Z170 ------------------------------------------------ GRAFIKKARTE

NVIDIA GeForce GTX 1070 8GB |

 

EVGA SC Gaming ------------------------------------------------- ARBEITSSPEICHER

16GB DDR4-2400 Crucial Ballistix Sport |

 

2x 8GB --------------------------------------------------- FESTPLATTE

2TB Seagate Desktop HDD

----------------------------------------------

KARTENLESER

Interner Kartenleser 54 in 1 | USB-Out, 3.5"

---------------------------------------------

SOUNDKARTE

HD-Audio Onboard

----------------------------------------------

WIRELESS LAN

300MBit/s WLAN integriert - ASUS PCE-N15 | PCIe

----------------------------------------------

NETZTEIL

750W - Corsair RMx Series | Vollmodular

--------------------------------------------------

CPU-KÜHLER

Noctua NH-D15S | 140mm PWM-Lüfter, Dual-Tower

------------------------------------------------

SILENT-GEHÄUSELÜFTER 1x

 

be quiet! Shadow Wings PWM

-----------------------------------------------

FESTPLATTENDÄMMUNG

Festplatten-Dämmbox

-----------------------------------------------

BETRIEBSSYSTEM

Windows 10 Home 64 Bit, DE | inkl. A+ UEFI-Installation

Kommentar von chronos88 ,

scheitn mir alles zu passen aber dei gehäuse scheint ir etwas einfach passt der tower kühler da rein Noctua ist ein echt fetter kühler

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community